Herbers Excel-Forum - das Archiv

Bereich in andere Arbeitsmappe kopieren

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Bereich in andere Arbeitsmappe kopieren
von: Frank

Geschrieben am: 11.04.2005 19:38:16
Hallo,
ich habe mal eine Makro siehe unten gefunden mit dem ich einen nicht zusammenhängenden Bereich in ein anderes Tabellenblatt kopieren kann was auch super geht, nun versuche ich aber diesen nicht zusammenhängen Bereich in eine andere Arbeitsmappe zu kopieren und bekomme das einfach nicht hin, kann mir da bitte einer einen Tipp geben wie ich das anstelle.
Sub MehrFachAuswahl()
Dim rngAct As Range
Dim intRow As Integer, intCol As Integer
With Worksheets("DATA")
If IsEmpty(.Cells(1, 1)) Then
intRow = 1
Else
intRow = .Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row + 1
End If
For Each rngAct In Range("AA1,AC1,AC2,AC3,J2,J4,G7,G8,G9,G10,G11,G12,G13,G14,G15,G16,G17,G18,D23,G26,G27,G28,G29,G31,G32,G33,G34,AA7").Cells
intCol = intCol + 1
rngAct.Copy .Cells(intRow, intCol)
Next rngAct
End With
Application.CutCopyMode = False
End Sub

Vielen Dank schon mal im Voraus.
Bild

Betrifft: AW: Bereich in andere Arbeitsmappe kopieren
von: Ramses

Geschrieben am: 11.04.2005 21:30:24
Hallo
probier mal
Sub MehrFachAuswahl()
Dim rngAct As Range
Dim intRow As Integer, intCol As Integer
With Worksheets("Tabelle1")
If IsEmpty(.Cells(1, 1)) Then
intRow = 1
Else
intRow = .Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row + 1
End If
For Each rngAct In Range("AA1,AC1,AC2,AC3,J2,J4,G7:G18,D23,G26:G34,AA7").Cells
intCol = intCol + 1
rngAct.Copy Worksheets("Tabelle2").Cells(intRow, intCol)
Next rngAct
End With
Application.CutCopyMode = False
End Sub

Gruss Rainer
Bild

Betrifft: AW: Bereich in andere Arbeitsmappe kopieren
von: Beni

Geschrieben am: 11.04.2005 21:38:40
Hallo Frank,
Gruss Beni
Sub MehrFachAuswahl()
Dim rngAct As Range
Dim intRow As Integer, intCol As Integer
Dim wb As Workbook
Set wb = Workbooks("Test.xls") ' anpassen
With wb.Worksheets("DATA")
If IsEmpty(.Cells(1, 1)) Then
intRow = 1
Else
intRow = .Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row + 1
End If
For Each rngAct In Range("AA1,AC1,AC2,AC3,J2,J4,G7,G8,G9,G10,G11,G12,G13,G14,G15,G16,G17,G18,D23,G26,G27,G28,G29,G31,G32,G33,G34,AA7").Cells
intCol = intCol + 1
rngAct.Copy .Cells(intRow, intCol)
Next rngAct
End With
End Sub

Bild

Betrifft: AW: Bereich in andere Arbeitsmappe kopieren
von: Frank

Geschrieben am: 12.04.2005 09:16:04
Hallo Benni,
vielen Dank für Deine Hilfe funktioniert so auch prima wenn Test.xls schon geöffnet ist.
Nun möchte ich aber dies über einen CommandButton aufrufen und Test.xls soll geöffnet, Daten hineinkopiert, gespeichert und wieder geschlossen werden.

Gruß und Dank
Frank
Bild

Betrifft: AW: Bereich in andere Arbeitsmappe kopieren
von: Beni

Geschrieben am: 13.04.2005 11:22:48
Hallo Frank,
Gruss Beni

Sub MehrFachAuswahl()
Dim rngAct As Range
Dim intRow As Integer, intCol As Integer
Dim actwb, wb As Workbook
Dim sPath, sFile As String
actwb = ActiveWorkbook.Name
sFile = "Test.xls" ' anpassen
sPath = ThisWorkbook.Path & "\" & sFile
Workbooks.Open sPath
ActiveWindow.ActivateNext
Set wb = Workbooks(sFile)
With wb.Worksheets("DATA")
If IsEmpty(.Cells(1, 1)) Then
intRow = 1
Else
intRow = .Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row + 1
End If
For Each rngAct In Range("AA1,AC1,AC2,AC3,J2,J4,G7,G8,G9,G10,G11,G12,G13,G14,G15,G16,G17,G18,D23,G26,G27,G28,G29,G31,G32,G33,G34,AA7").Cells
intCol = intCol + 1
rngAct.Copy .Cells(intRow, intCol)
Next rngAct
End With
wb.Close savechanges:=True
End Sub

Bild

Betrifft: AW: Bereich in andere Arbeitsmappe kopieren
von: Frank

Geschrieben am: 15.04.2005 18:45:23
Hallo Benni,
ich bin begeistert funktioniert fantastisch wenn es jetzt noch gehen würde wenn
Test.xls gerade in Bearbeitung ist das dann die Speicherung in Test1.xls oder Test2.xls zu erfolgen hat wäre das natürlich das Sahnehäubchen vom ganzen.

Viele Grüße
Frank
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Bereich in andere Arbeitsmappe kopieren"
Leerzeichen aus einem Bereich löschen Befindet sich die aktive Zelle in einem bestimmten Bereich?
Mehrbereichsauswahl auf eine Seite drucken. Spalten einer Mehrbereichsauswahl ausblenden.
Bereich mit Maximalwert markieren Benannten Bereich erweitern
Bereich in RefEdit-Element eingeben und auslesen Benutzerdefinierte SVERWEIS-Funktion über mehrere Bereiche
Letzter Wert aus einem Bereich Bereiche bei Mehrfachauswahl prüfen