zeile in andere datei kopieren danach löschen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: zeile in andere datei kopieren danach löschen
von: andreas
Geschrieben am: 08.03.2005 18:15:26
hallo excel-cracks
kann mir jemand helfen und mitteilen, was für einen code ich in den nachstehenden einfügen muss, damit die zu löschende zeile vorgängig in das Dokument "archiv.xls, Tagelle1" eingetragen wird. leider reichen meine vba-kenntnisse dafür nicht aus. der code befindet sich in einer userform
vielen dank
gruss andreas


Private Sub CommandButton5_Click()
Dim mldg, stil, titel, grc
mldg = "Eintrag wirklich löschen"
stil = vbYesNo + vbCritical + vbDefaultButton2
titel = "Frage ?"
grc = MsgBox(mldg, stil, titel)
If grc = vbYes Then
Else
Exit Sub
End If
Dim r&
    If ComboBox1.ListIndex = -1 Then
        r = Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row + 1
    Else
        r = ComboBox1.ListIndex + 2
    End If
    Worksheets("Personaldaten").Activate
    Range(Cells(r, 1), Cells(r, 256)) = ""
'hier wird ds tabellenblatt auf leere Zeilen kontrolliert
   'die dann gelöscht werden
   Dim i%, Alle%
    Application.ScreenUpdating = False
    Worksheets("Personaldaten").Activate
    Alle = Cells.Find("*", [A1], , , xlByRows, xlPrevious).Row
    For i = Alle To 1 Step -1
        Do While Application.CountA(Rows(i)) = False
            Rows(i).EntireRow.Delete
        Loop
    Next i
Call UserForm_Initialize
End Sub

Bild

Betrifft: AW: zeile in andere datei kopieren danach löschen
von: Uduuh
Geschrieben am: 08.03.2005 19:45:44
Hallo,
das erscheint mir ziemlich kompliziert. Du machst alle Zellen der zu löschenden Zeile leer und löschst dann anschließend alle leeren Zeilen?

Private Sub CommandButton5_Click()
  Dim mldg, stil, titel, grc
  mldg = "Eintrag wirklich löschen?"
  stil = vbYesNo + vbCritical + vbDefaultButton2
  titel = "Frage ?"
  grc = MsgBox(mldg, stil, titel)
  If grc = vbNo Then Exit Sub
  Dim r&
      If ComboBox1.ListIndex = -1 Then
          r = Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row + 1
      Else
          r = ComboBox1.ListIndex + 2
      End If
      Worksheets("Personaldaten").Activate
      Rows(r).Copy _
        Workbooks("archiv.xls").Sheets("Tabelle1").Cells(65536, 1).End(xlUp).Offset(1, 0)
      Rows(r).Delete shift:=xlUp
  Call UserForm_Initialize
End Sub

Gruß aus'm Pott
Udo

Viele Grüße
Bild

Betrifft: AW: zeile in andere datei kopieren danach löschen
von: andreas
Geschrieben am: 08.03.2005 21:30:33
hallo udo
den code habe ich mir mit hilfe des www und dem makrorecorder zusammengebastelt, da ich vba nicht so sehr behersche. dank deiner hilfe habe ich nun die möglichkeit das ganze nachzuvollziehen und etwas daruas zu lernen. danke für deine lösung.
gruss andi
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "zeile in andere datei kopieren danach löschen"