Anzeige
Archiv - Navigation
1096to1100
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
rechnen mit Textbox in Userform
reinhardt
Hallo,
ich lasse mir Daten aus einem Tabellenblatt mit
TextBox8.Text = Cells(r, 8).Text
TextBox9.Text = Cells(r, 9).Text
in einer Userform anzeigen.
Frage: Kann eine Textbox10 die Summe von TB8 + TB 9 nehmen?
Gruß Reinhardt.

8
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: rechnen mit Textbox in Userform
19.08.2009 08:49:00
MichaV
Hallo,
Private Sub CommandButton1_Click()
On Error GoTo Fehler
TextBox3.Text = CSng(TextBox1.Text) + CSng(TextBox2.Text)
Exit Sub
Fehler:
TextBox3.Text = "Addition nicht möglich"
End Sub
Gruß- Micha
AW: rechnen mit Textbox in Userform
19.08.2009 09:07:03
reinhardt
Super! Danke,
aber einer geht noch?
In den Textfeldern stehen Zahlen: 8,0 und 72,0
Textbox3 soll, wenn es geht, zwei Kommastellen anzeigen.
Gruß Reinhardt.
AW: rechnen mit Textbox in Userform
19.08.2009 09:13:02
MichaV
Round-Funktion
Beschreibung
Gibt eine Zahl zurück, die auf eine festgelegte Anzahl an Dezimalpunkten gerundet wurde.
Syntax
Round(Ausdruck [,AnzahlAnDezimalpunktn])
Die Syntax der Round-Funktion besteht aus folgenden Teilen:
Teil Beschreibung
Ausdruck Erforderlich. Numerischer Ausdruck, der gerundet wird.
AnzahlAnDezimalpunkten Optional. Zahl, die angibt, wie viele Stellen rechts vom Dezimalpunkt beim Runden berücksichtigt werden. Wird dieser Wert ausgelassen, gibt die Round-Funktion Ganzzahlen zurück.
Anzeige
Dein Bsp ist mathematischer Unsinn,...
19.08.2009 09:40:03
Luc:-?
...Reinhardt,
da du die Summe 2er Zahlen mit je 1er Dezimalen mit 2 Dezimalen anzeigen lassen willst (noch dazu obwohl die Dezimalen =0 sind)! Das wäre nur ab Multiplikation aufwärts sinnvoll und da auch nicht unbegrenzt. Sonst wird eine Genauigkeit vorgetäuscht, die die Primärdaten nicht hergeben.
Falls doch Dezimalen ≠0 vorkommen sollten ist bei Anwendung der vbFkt Round lt Michas Vorschlag zu beachten, dass diese nicht kaufmännisch (asymmetrisch), sondern wissensch-techn (symmetrisch) rundet. Falls das unerwünscht ist, musst du WorksheetFunction.Round einsetzen, die rundet asymmetrisch.
Moin Luc :-?
Anzeige
Ja bitte,...
19.08.2009 10:24:08
Luc:-?
...Micha,
der Anstoß dazu kam ursprgl allerdings nicht von mir! Wir hatten hier vor Monaten (während deiner Herber-Abstinenz) eine Diskussion über das Thema, die mich dazu inspirierte eine udF RoundA zu schreiben, die die unverzerrte Rundung auch im TabBlatt ermöglicht. Und wie es so meine Art ist auch gleich noch statistisches und sog Rappenrunden, was dann auch noch genauer ist als die vglbare Möglichkeit mit VRUNDEN... ;-)
Gruß Luc :-?
PS: Bin emailmäßig zu Arcor gewechselt, alles Andere ist aber gleich geblieben.
Anzeige
AW: rechnen mit Textbox in Userform
19.08.2009 09:48:26
Kawensmann
Hallo,
so geht's:
TextBox3.Text = Format(CSng(TextBox1.Text) + CSng(TextBox2.Text), "##,##0.00")
Gruß
Kawensmann
AW: rechnen mit Textbox in Userform
19.08.2009 08:52:09
robert
hi,
probier mals
Textbox10=Cdbl(Textbox8)+Cdbl(Textbox9)
gruß
robert

299 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Links zu Excel-Dialogen

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige