Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Schmarotzerfrage zu bedingter Formatierung

Betrifft: Schmarotzerfrage zu bedingter Formatierung
von: Benjamin
Geschrieben am: 15.04.2003 - 13:19:34

Hallo zusammen,
ich habe im Forum untenstehenden Code von Hajo gefunden.
Super!
Jetzt würde ich aber gerne, dass wenn z.B. in Zelle b5 eine "1" gefunden wurde, sämtliche Werte dieser Zeile automatisch mit der gleichen Formatierung versehen werden wie die "1"

Geht das?

Grüße
benjamin
Sub nachtraeglich()
' erstellt von Hajo.Ziplies@web.de 14.12.02
' SCHRIFT
' für Hintergrund RaZelle.Interior.ColorIndex
Dim RaBereich As Range, RaZelle As Range
' Bereich der Wirksamkeit
Set RaBereich = Range("b2:b72")
' ActiveSheet.Unprotect
For Each RaZelle In Selection
' überprüfen ob Zelle im vorgegebenen Bereich
If Not Intersect(RaZelle, RaBereich) Is Nothing Then
' Kreuz entfernen
RaZelle.Borders(xlDiagonalDown).LineStyle = xlNone
RaZelle.Borders(xlDiagonalUp).LineStyle = xlNone
Select Case RaZelle.Value
Case "1"
RaZelle.Font.ColorIndex = 26
Case "2"
RaZelle.Font.ColorIndex = 24
Case "3"
RaZelle.Font.ColorIndex = 3
' usw.
Case Else
RaZelle.Font.ColorIndex = 0
End Select
End If
Next RaZelle
' ActiveSheet.Protect
Set RaBereich = Nothing
End Sub

  

Re: Schmarotzerfrage zu bedingter Formatierung
von: Otti
Geschrieben am: 15.04.2003 - 13:31:46

Arsch

  

Re: Schmarotzerfrage zu bedingter Formatierung
von: Benjamin
Geschrieben am: 15.04.2003 - 13:36:34

??? was soll das?
Habe ich Dir etwas getan?

Grüße
Benjamin

  

Re: Bedingte Formatierung
von: Nike
Geschrieben am: 15.04.2003 - 16:47:02

Hi,
ich kann die Antwort von Otti nicht ganz verstehen.
(Daran sieht man aber dassich auch manchmal etwas komische Typen hier her verirren - leider)

Anbei der Code als kleine Wiedergutmachung ;-)

Bye

Nike


Sub nachtraeglich()
' erstellt von Hajo.Ziplies@web.de 14.12.02
' SCHRIFT
' für Hintergrund RaZelle.Interior.ColorIndex
Dim RaBereich As Range, RaZelle As Range
' Bereich der Wirksamkeit
Set RaBereich = Range("b2:b72")
' ActiveSheet.Unprotect
For Each RaZelle In Selection
' überprüfen ob Zelle im vorgegebenen Bereich
If Not Intersect(RaZelle, RaBereich) Is Nothing Then
' Kreuz entfernen
RaZelle.Borders(xlDiagonalDown).LineStyle = xlNone
RaZelle.Borders(xlDiagonalUp).LineStyle = xlNone
Select Case RaZelle.Value
Case "1"
RaZelle.EntireRow(RaZelle).Font.ColorIndex = 26
Case "2"
RaZelle.EntireRow(RaZelle).Font.ColorIndex = 24
Case "3"
RaZelle.EntireRow(RaZelle).Font.ColorIndex = 3
' usw.
Case Else
RaZelle.Font.ColorIndex = 0
End Select
End If
Next RaZelle
' ActiveSheet.Protect
Set RaBereich = Nothing
End Sub


  

Re: Schmarotzerfrage zu bedingter Formatierung
von: Forum
Geschrieben am: 15.04.2003 - 18:52:30

Hallo Benjamin

ich jkan den Beitrag von Otti auch nicht verstehen, aber in letzter Zeit müßen wir mit solchen Beiträgen im Forum leben.

Der Code ist nur für Eingaben. Falls in Spalte B5 eine Formel steht wirkt der Code nicht.

Gruß Hajo
Der Code wurde getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Schmarotzerfrage zu bedingter Formatierung"