Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Formulardaten in Datenbank automatisch einfügen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Formulardaten in Datenbank automatisch einfügen von: kevin-mau@arcor.de
Geschrieben am: 26.11.2009 22:56:42

Hallo.

Vielleicht kann es sein das ich im falschem Forum bin, entschuldigt dies bitte.

Aber,...
Ich habe folgendes Problem und zwar brauche ich eine Exceltabelle die als Datenbank dient und ein Formular das Datensätze beihnaltet die nach dem Speichern des Formulars automatisch in die Datenbank eingefügt werden (alles auf einem Sever). Es sollen auch immer die neusten Datensätze automatisch eingefügt werden. Also fortlaufend.

Am besten soll alles in Excel passieren, da bei uns im Büro ist Accsess nicht jedermans Ding (zur Not könnte die Datenbank in Access sein).

Wenn ihr was nicht verstanden habt fragt mich ruhig.

  

Betrifft: AW: Formulardaten in Datenbank automatisch einfügen von: fcs
Geschrieben am: 27.11.2009 03:19:39

Hallo Kevin,

Access mag nicht unbedingt die 1. Wahl jedes Datenbankprofis sein. Aber wenn Access auf allen Arbeitsplätzen verfügbar ist, dann gibt es keinen Grund die Dateneingabe via Excel zu organisieren. Das kann beliebig kompliziert werden und speziell der Multi-Userzugriff auf die Daten ist schwierig bis nicht zu realisieren.
Außerdem sprechen für eine Datenbank
- Datenschutz
- Datensicherheit
- Datenstruktur
- Datenkonsistenz
- Zugriffsgeschwindigkeit
- Datenpflege
- Zugriffsberechtigung

Es macht dann ggf. Sinn von Excel aus über Datenabfragen auf die Daten in Access zugreifen, um Auswertungen etc. zu machen, wenn diese nicht als Abfragen oder Reports in der Datenbank vordefiniert sind.

Gruß
Franz


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Formulardaten in Datenbank automatisch einfügen"