Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Einlesen von Daten in VBA

Betrifft: Einlesen von Daten in VBA von: Anselm
Geschrieben am: 29.08.2014 15:50:38

ich habe folgendes Problem, und zwar möchte ich gerne Werte aus meiner Tabelle einlesen und sie bestimmten Variablen zuordnen. Ziel ist es, mit dem ausführen von nur einer Funktion als Rückgabe alle meine Variablen zu erhalten. Mein Testversuch sieht nun folgendermaßen aus (im Modul2):

Public Sub parameter_einlesen()
Dim A As Variant
Dim B As Variant

A = Range("A2").Value
B = Range("A3").Value

End Sub

Nun möchte ich aber gerne durch "Modul2.parameter_einlesen" die Werte A und Bgespeichert haben, sodass ich nach ausführen von "Modul2.parameter_einlesen" direkt auf A und B zugreifen kann. Das klappt allerdings nicht, A und B sind jedesmal keinem Wert zugeordnet, wenn ich sie aufrufen möchte.
Könnte irgendwervon euch Abhilfe schaffen?

Vielen Dank und schönen Gruß!

  

Betrifft: AW: Einlesen von Daten in VBA von: fcs
Geschrieben am: 29.08.2014 16:41:49

Hallo Anselm,

du musst die Variablen, die VBA-Projektweit verwendet werden sollen
einmal in einem allgemeinen Modul als Public deklarieren

Gruß
Franz

Beispiel:

'Deklaration der Variablen einmal in einem allgemeinen Modul
Public A As Variant
Public B As Variant

Public Sub parameter_einlesen()

A = Range("A2").Value
B = Range("A3").Value

End Sub

Public Sub parameter_verwenden()

MsgBox "Paramater A: " & A & vbLf _
  & "Parameter B: " & B

End Sub




  

Betrifft: AW: Einlesen von Daten in VBA von: Michael
Geschrieben am: 29.08.2014 16:45:01

Hallo Anselm,

lies doch mal das da:
https://www.herber.de/forum/archiv/776to780/778998_VBA_Variable_ins_Folgemakro_uebergeben.html

Dein Problem besteht darin, daß A und B innerhalb der S*u*b deklariert werden und nach deren Ende nicht mehr zur Verfügung stehen.

Grundsätzlich finde ich es fast unnötig, die beiden Zellen in einer extra s*u*b auszulesen: A2 und A3 SIND ja im Prinzip bereits Variablen, und anstatt diesen Umweg zu gehen, kannst Du sie auch direkt dort auslesen, wo Du sie benötigst.

Happy Exceling,

Michael


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Einlesen von Daten in VBA"