Daten per VBA in neue Datei übertragen



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Daten per VBA in neue Datei übertragen
von: Russi
Geschrieben am: 18.06.2002 - 14:48:52

Hallöle!

Ich habe mehrere Excel-Dateien, die alle gleich aufgebaut sind. Dort führe ich verschiedene Terminlisten (Spalte A Datum/Uhrzeit, Spalte B Termingrund, Spalte C Termindauer etc)

Ich möchte diese Daten aus diversen Excel-Dateien bequem per VBA in einer neuen Excel-Datei in einer Tabelle zusammenführen, um diese einzelne Datei mit allen Daten dann per Mail zu versenden.

Hat jemand eine Lösung für mich?!?

Vielen Dank im voraus!!!


nach oben   nach unten

Re: Daten per VBA in neue Datei übertragen
von: Wolle
Geschrieben am: 18.06.2002 - 15:24:23

Hallo,

um über eine geeignete Lösung nachzudenken, benötige ich detailiertere Beschreibungen deiner Tabellen.

z. B.Sind Deine Tabellen vom Aufbau alle gleich?

MFG, Wolle


nach oben   nach unten

Hier die genauen Daten ...
von: Russi
Geschrieben am: 18.06.2002 - 15:39:53

Hallo Wolle!

So sieht es aus:

Datei1.xls, Datei2.xls, Datei3.xls etc...

Jede Datei enthält ein einziges Tabellenblatt (Tabelle1). Dieses Tabellenblatt enthält in den Zellen C12 bis H24 die besagte Terminliste (C12-C24 "Datum", D12-D24 "Betreff", E12-E24 "Ort" etc.)

Zusätzlich befindet sich in Zelle D4 der Name der betreffenden Person, die diese Terminliste führt.

Alle diese Dateien, die von verschiedenen Personen gepflegt werden, sollen einmal wöchentlich in einer einzelnen Datei / Tabelle übersichtlich zusammengefaßt werden, sei es untereinander oder nebeneinander.

Es soll also jeweils aus jeder Datei die Zelle D4 abgefragt werden und darunter der Bereich C12-H24.

Leider funktioniert ja keine einfache Verknüpfung mit den Quelldaten, da ich die neue (zusammengefaßte) Datei per Mail versenden möchte.

Danke Für Deine Mühe!!!

nach oben   nach unten

Re: Hier die genauen Daten ...
von: Wolle
Geschrieben am: 18.06.2002 - 16:15:32

Ist die Anzahl und die Namen der Dateien jedesmal gleich, oder kann das auch vareieren?.

Eine weitere Frage ist es, ob die einzelnen Tabellen sich vom Namen unterscheiden oder ob Sie bei den einzelnen Rechnern individuelle Namen haben?

MFG, Wolle


nach oben   nach unten

Re: Hier die genauen Daten ...
von: Wolle
Geschrieben am: 18.06.2002 - 16:17:56

Ach ja, was noch wichtig ist!

Befinden sich die einzelnen Exceltabellen in dem selben Ordner oder liegen sie an verschiedenen Orten, vielleicht sogar auf anderen Rechner im Netzwerk, wenn du damit arbeiten möchtest.

MFG, Wolle


nach oben   nach unten

Re: Hier die genauen Daten ...
von: Wolle
Geschrieben am: 18.06.2002 - 16:33:16

Probiers mal hiermit und gib mir Bescheid ob es damit funktioniert. Sonnst muss ich mir was anderes einfallen lassen.

Natürlich musst Du weitere Blocks einfügen wenn Du mehr als 3 Dateien bearbeiten willst.

Sub Tabellen_zusammen()

'Nicht vrgessen die Pfade richtig anzupassen.

Workbooks.Open Filename:="C:\DeinPfad\Datei1.xls"
Range("C4:H24").Select
Selection.Copy
Windows("Mappe9").Activate
Range("C4").Select
ActiveSheet.Paste
Range("C26").Select

Workbooks.Open Filename:="C:\DeinPfad\Datei2.xls"
Range("C4:H24").Select
Application.CutCopyMode = False
Selection.Copy
Windows("Mappe9").Activate
ActiveSheet.Paste
Range("C48").Select

Workbooks.Open Filename:="C:\DeinPfad\Datei3.xls"
Range("C4:H24").Select
Application.CutCopyMode = False
Selection.Copy
Windows("Mappe9").Activate
ActiveSheet.Paste
Application.CutCopyMode = False


ActiveWorkbook.SaveAs Filename:="C:\DeinPfad\Termine.xls", _
FileFormat:=xlNormal, Password:="", WriteResPassword:="", _
ReadOnlyRecommended:=False, CreateBackup:=False

Windows("Datei3.xls").Activate
ActiveWindow.Close

Windows("Datei2.xls").Activate
ActiveWindow.Close

Windows("Datei1.xls").Activate
ActiveWindow.Close
End Sub

MFG, Wolle

nach oben   nach unten

danke danke danke!
von: Russi
Geschrieben am: 19.06.2002 - 08:09:49

Du hast mich gerettet, mit Deiner Lösung komme ich super klar!

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Kommentare per VBA formatieren"