Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

VBA Angebote erstellen, Informationen aus Blättern

VBA Angebote erstellen, Informationen aus Blättern
15.02.2019 11:44:57
CG
Hallo zusammen,
ich habe eine Excel-Datei entworfen, die als Grundlage für eine einfachere und schnellere Angebotserstellung in meiner Abteilung dienen soll. Leider habe ich minimale VBA Kenntnisse und bin auf Hilfe angewiesen.
Zur Beschreibung meines Problems ist im Anhang eine Beispieldatei.
https://www.herber.de/bbs/user/127676.xlsm
Die Excel besteht aus 8 Blättern.
Blatt 1 Konfigurator:
Hier trägt der Anwender die angebotsspezifischen Daten ein:
- Kunde
- Telefonnummer
- E-Mail
- Abteilung
Der Kunde soll aus einer Dropdownauswahl ausgewählt werden können. Die Felder in der Dropdownliste kommen aus Tabellenblatt 8, das die Kundendaten enthält. Wenn ein Kunde aus der Liste ausgewählt wird, werden die weiteren Daten (Telefonnummer, E-Mail, Abteilung) aus Tabelle 8 gezogen.
Weitere Auswahlfelder sind Konstruktion, Kaufteile, Fremdfertigung, Anfertigung.
Konstruktion: Auswahlfeld mit 4 Konstrukteuren
Fremdfertigung und Kaufteile: Dropdownliste mit Lieferanten
Anfertigung: Dropdownliste mit Fräsen, Drehen, Bohren, Werkstatt.
Danach gibt der Anwender die benötigten Stunden ein, wodurch sich eine erste Zwischensumme bildet.
Als nächsten Schritt soll der Anwender die Art des Betriebsmittels auswählen über einen Button. Je nachdem welcher Button gedrückt wird, soll automatisch das entsprechende Tabellenblatt (Arbeitsplatz, Montagevorrichtung, Lastaufnahmemittel, Handwerkzeug)eingefügt werden. Hier wählt der Anwender durch ein x in der Spalte "Benötigt?" die Komponenten aus, die er für das Angebot braucht.
Sobald dieser Schritt fertig ist, wird eine zweite Zwischensumme gebildet, die den Preis der notwendigen Komponenten enthält.
Danach wird der Anwender auf den Button "Angebot und Kalkulation" drücken, wodurch die Daten von Blatt 1 in Blatt 2 und 3 eingefügt werden.
Blatt Angebot:
Die Positionen werden fortlaufend nummiert und bei Bezeichnung kommen die einzelnen Komponenten rein ohne die Einzelpreise. Es werden nur die Komponenten kopiert, die ein "x" in Spalte "Benötigt?" haben. Es soll nur die Gesamtsumme (Zwischensumme 1 und 2 + 10% Aufschlag) angezeigt werden. Über den Button Word Dokument erzeugen, wird ein Word Dokument erzeugt.
Blatt Kalkulation intern:
Hier werden auch die Positionen wie in Blatt Angebot fortlaufend aufgezählt, jedoch steht bei den Komponenten auch die Einzelpreise dabei. Es werden nur die Komponenten kopiert, die ein "x" in Spalte "Benötigt?" haben. Darüber hinaus werden auch die Auswahlfelder mit Konstruktion, Kaufteile, Fremdfertigung und Anfertigung aus Blatt Konfigurator eingefügt. Über den Button Word Dokument erzeugen, wird ein Word Dokument erzeugt.
Wenn die Angebotserstellung fertig ist, kann in Blatt 1 über den Button "Zurücksetzen" alle eingegebenen Daten zurückgesetzt werden.
Vielen Dank für eure Hilfe. Falls ich relevante Details vergessen habe, einfach schreiben!
Grüße
Chris

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: VBA Angebote erstellen, Informationen aus Blättern
15.02.2019 11:47:13
SF
Hola,
das klingt für mich nach einer Auftragsarbeit.
Gruß,
steve1da
AW: VBA Angebote erstellen, Informationen aus Blättern
15.02.2019 13:27:34
CG
Hallo,
danke für die Rückmeldung. Ist die Aufgabe zu umfangreich für eine kurze schnelle Lösung? Hast du schon Erfahrungen mit Auftragsarbeit gemacht?
Grüße
Chris
AW: VBA Angebote erstellen, Informationen aus Blättern
15.02.2019 17:44:44
onur
Wenn das eine Auftragsarbeit ist, dann kannst du mich unter mc22@mailbox.org erreichen.
Anzeige

303 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige