Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

HTML-Code in Klartext umformatieren


Betrifft: HTML-Code in Klartext umformatieren von: Marcel
Geschrieben am: 18.08.2016 10:40:46

Hallo zusammmen,

ich habe in Excel eine Tabelle, die HTML-Codes enthält (ich weiß nicht, ob das die korrekte Bezeichnung ist). Auf jeden Fall sind in den Texten Zeilenumbrüche, Aufzählungen usw. immer als bspw. " < l i >". Außerdem sind sämtliche Umlaute und Sonderzeichen ebenfalls durch Hieroglyphen ersetzt.

Gibt es eine Möglichkeit die entsprechenden Spalten in Klartext umzuwandeln OHNE das Zeilenumbrüche, Absätze und Aufzählungen - sprich die Formatierung - verloren geht?

Danke und Grüße
Marcel

  

Betrifft: AW: HTML-Code in Klartext umformatieren von: Fennek
Geschrieben am: 18.08.2016 17:24:55

Hallo Marcel,

diese Frage intersiert mich auch und warte darauf, dass einer der "Könner" einen code einstellt.

Bis dahin hilft vielleicht diese "Krücke":

Zuerst die html-Datei in ein sheet importieren.

With Columns(1)
    lr = .Cells(Rows.Count).End(xlUp).Row
    For i = 1 To 20
    .SpecialCells(4).Delete xlShiftToLeft
    Next i
    For i = 1 To lr
        If InStr(1, .Cells(i), "
Der Code war für eine andere Fragestellung geschrieben, also könnten sich beim kürzen ein paar Fehler eingeschlichen haben.

mfg


  

Betrifft: Man kann HTML-Dateien importieren oder als ... von: Luc:-?
Geschrieben am: 18.08.2016 18:19:18

…solche einfügen, Marcel;
anderenfalls müsstest du dich intensiv mit HTML-Strukturen auseinandersetzen und die entsprechenden TextTeile isolieren. Zum Schluss kannst du dann die verbleibenden HTML-Tags durch die Xl-Pendants ersetzen, zB <br> durch vbLf per vbFkt Replace. Gleiches gilt für die SonderZeichen- und -BuchstabenCodierung: … = Replace(deintext, "&auml;", "ä")
Letzteres kann man auch zyklisch gestalten und dabei 2 mit vbFkt Split aus 2 TextKonstanten erzeugte Arrays (Suchen- & Ersetzen-Array) abarbeiten.
Gruß, Luc :-?

Besser informiert mit …