Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zellinhalte (Textformat) verknüpfen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Zellinhalte (Textformat) verknüpfen von: Bernd
Geschrieben am: 25.01.2010 12:03:45

Hallo,

ich habe eine Spalte mit ca. 300 Werten im Textformat (z.B. A1 bis A300). Nun benötige ich als Ergebnis die Kombination aller dieser Werte in der Form: =A1&A2&A3&A4&A5 usw. Wie bekomme ich das in einem Schritt hin, ohne die Formel manuell aufzubauen?

Gruß

Bernd

  

Betrifft: nur per UDF von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 25.01.2010 12:16:32

Hallo,
in ein Modul:

Function BereichVerketten(rng As Range, Optional strSpace As String) As String
   'Verketten über Bereich, strSpace: optionales Trennzeichen
      Dim C As Range
      For Each C In rng
         If C <> "" Then BereichVerketten = BereichVerketten & C & strSpace
      Next
      BereichVerketten = Left(BereichVerketten, Len(BereichVerketten) - Len(strSpace))
End Function

In der Tab: =BereichVerketten(A1:A300)
Gruß
Rudi


  

Betrifft: benutzerdefinierten VBA Funktion von: Tino
Geschrieben am: 25.01.2010 12:18:21

Hallo,
z. Bsp. mit einer benutzerdefinierten VBA Funktion.

Kommt in ein Modul

Function VerkettenBereich(rngBereich As Range, Optional strTennzeichen$ = "")
Dim strString As String
Dim A&, AA&
Dim meAr()
Dim tmpTennzeichen$

meAr = rngBereich.Value2

For A = 1 To Ubound(meAr)
    For AA = 1 To Ubound(meAr, 2)
      If meAr(A, AA) <> "" Then
        VerkettenBereich = VerkettenBereich & tmpTennzeichen & meAr(A, AA)
        If tmpTennzeichen <> strTennzeichen Then tmpTennzeichen = strTennzeichen
      End If
    Next AA
Next A

End Function
In Excel kannst Du dies nun so verwenden.
 ABCD
1    
25 ohne Trennzeichenmit Trennzeichen
36 5675.6.7
47   

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
C3=VerkettenBereich($A$2:$A$500)
D3=VerkettenBereich($A$2:$A$500;".")


Gruß Tino


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellinhalte (Textformat) verknüpfen"