Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Tabelle ausdrucken | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Tabelle ausdrucken von: mike49
Geschrieben am: 03.02.2012 19:09:33

Hallo zusammen,
ich habe eine Arbeitszeiten-Tabelle mit 10 Spalten erstellt, die 2 Seiten umfasst.
in der letzten Spalte steht eine Formel, durch die der Wert nur dann angezeigt wird, wenn mindestens in der 1. Spalte ein Wert eingetragen wird.
Leider werden beim Ausdruck immer beide Seiten mit allen leeren Zellen ausgedruckt (Gitternetzlinien), obwohl Einträge nur auf der 1. Seite sind. In der Fußzeile der 1. Seite steht dann immer "Seite 1 von 2", und in der 2." leeren" Seite steht "Seite 2 von 2". Natürlich ist der Ausdruck beider Seiten dann richtig, wenn auf beiden Seiten Einträge vorhanden sind. Auch könnte man nur die 1. Seite ausdrucken. Es würde dann aber trotzdem in der Fußzeile dieser Seite "Seite 1 von 2" stehen.
Gibt es eine Lösung hierfür?
Gruß
mike49

  

Betrifft: AW: Tabelle ausdrucken von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 03.02.2012 19:19:44

Hallo Mike,

beim Ausdruckken kannst du angeben welche Seite gedruckt werden soll.

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Tabelle ausdrucken von: mike49
Geschrieben am: 03.02.2012 19:41:46

Hallo Hajo,

danke für den Hinweis. Den habe ich aber ja in meiner Fragestellung erwähnt.
Es soll im Prinzip in der Fußzeile der 1. Seite nur dann "Seite 1 von 2" stehen, wenn eine 2. Seite mit Einträgen vorhanden ist. Wenn ich nur die 1. Seite ausdrucke, wird in der Fußzeile auf eine nicht ausgedruckte, weil leere, 2. Seite hingewiesen.

Gruß
mike49


  

Betrifft: AW: Tabelle ausdrucken von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 03.02.2012 19:36:08


Hallo mike,

vergib für den Druckbereich eine dynamischen Namen.

Z. B.:

Name: Druckbereich

Bezieht sich auf: =Tabelle2!$A$1:INDEX(Tabelle2!$J:$J;MAX(1;ANZAHL2(Tabelle2!$A:$A)))




« Gruß Sepp »



  

Betrifft: Das klappt so. Danke dir. von: mike49
Geschrieben am: 03.02.2012 19:50:22

Gruß
mike49


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Tabelle ausdrucken"