Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Nettoarbeitstage Excel VBA ermitteln

Betrifft: Nettoarbeitstage Excel VBA ermitteln von: braun
Geschrieben am: 03.11.2014 10:48:03

Guten Morgen,

Dieser Code klappt super, allerdings steht in der Spalte Enddatum manchmal nichts drin, wenn diese leer ist, möchte ich die Zahl 99 einfügen.
Ich weiß nicht wie ich die WENN-Fkt. mit der Fkt Nettoarbeitstage kombiniere.

Freue mich über jede Hilfe!




Sub Makro1()



 spalte = 19
letzte_zeile = Range(Cells(65536, spalte), Cells(65536, spalte)).End(xlUp).Row


    Columns("N:N").Select
    Selection.Insert Shift:=xlToRight
    Range("N2").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = "=NETWORKDAYS(RC[-1],RC[1])"
    Range("N:N,N1").Select
    Selection.NumberFormat = "0"
    Range("N2").Select
    Selection.AutoFill Destination:=Range("N2:N" & letzte_zeile), Type:=xlFillDefault
    
    Range("N1").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = "Laufzeit"
    

    
    End Sub

  

Betrifft: AW: Nettoarbeitstage Excel VBA ermitteln von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 03.11.2014 11:16:31

Hallo,

Sub Makro1()
  Dim Spalte As Long, Letzte_Zeile As Long
  Spalte = 19
  Letzte_Zeile = Range(Cells(Rows.Count, Spalte), Cells(Rows.Count, Spalte)).End(xlUp).Row
  Columns("N:N").Insert Shift:=xlToRight
  With Range(Cells(2, 14), Cells(Letzte_Zeile, 14))
    .NumberFormat = "0"
    .FormulaR1C1 = "=If(RC[1]="""",99,NETWORKDAYS(RC[-1],RC[1]))"
  End With
  Range("N1") = "Laufzeit"
End Sub
Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Nettoarbeitstage Excel VBA ermitteln von: braun
Geschrieben am: 07.11.2014 14:52:22

Klappt super, danke :)


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Nettoarbeitstage Excel VBA ermitteln"