Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Makro & Pivottabelle

Makro & Pivottabelle
31.01.2023 10:28:31
Susi
Hallo!
Ich habe nun eine weitere Frage. Gibt es eine Möglichkeit ein Makro Befehl zu erteilen, dass er es erst auslöst, nachdem die Pivottabelle erstellt wurde?
Ich habe nämlich jetzt gewisse Daten mithilfe unseres Firmensystems rausgefiltert und mit einer Pivottabelle dargestellt. So beim Wertfilter sollten Datums bei mir drinnen, wo er das max. von der Spalte anzeigt. Das passt ja in dem Blatt Datenaufbereitung. Nur stellt er sie in der Pivottabelle auf einmal als eine Zahl da. Ich weiß das ich es bei Wertfeldeinstellungen/Zahlenformat/Datum ändern kann.
Meine Frage lautet, kann ich im das nicht automatisch irgendwo in der Pivottabelle sagen, das er den Wert als Datum immer angeben soll, wenn diese Datei aufgemacht wird?
Ich habe es versucht mit einem Makro. Nur spielt er da nicht mit, da die Pivottabelle erst dann entsteht, wenn unser Programm in der Firma die ganzen Daten filtert und mir auf Knopfdruck eine Pivottabelle erstellt. Ich kann hier nur eine Vorlage für das Programm machen, wo er die ganzen Daten reinspeichert. Kann ich also bei der Vorlage ihm den Befehl geben, dass er den Befehl ausführt, nachdem die Pivottabelle vom System entstanden ist, ohne einen Makro-Befehl-Button erstellen zu müssen?
Ich habe ihm diesen Befehl via Makro gegeben, aber wie gesagt, da spielt er nicht mit, da die Pivottabelle erst nach der Datenaufbereitung entsteht.
Ist das Makro falsch, sollte ich hier etwas ändern?
Sub Datumumwandeln()
'
' Datum umwandeln Makro
    ThisWorkbook.Worksheets("PiovtTable").Select
    Range("F16").Select
    Selection.NumberFormat = "TT.MM.JJJJ"
    
End Sub
Denk ich hier zu kompliziert? Gibt es hier eine einfachere Lösung?
SG,
Susi

1
Beitrag zum Forumthread
Beitrag zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Makro & Pivottabelle
31.01.2023 11:47:53
Yal
Hallo Susi,
in Excel ist alles "Objekt". Nun manche Objekte beinhalten andere Objekte. Nicht die Zelle "F16" sollte den Zahlenformatierung bekommen, sondern das Pivotfeld, das in Zelle F16 angezeigt wird.
Das Format muss in VBA in englische Form übergeben werden.
Sub Datumumwandeln()
'
' Datum umwandeln Makro
    ThisWorkbook.Worksheets("PiovtTable").PivotTables("PivotTable").PivotFields("Date").NumberFormat = "DD.MM.YYYY"
End Sub
Passe die Namen von Worksheet, PT und pivotfield an.
VG
Yal
Anzeige

303 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige