Herbers Excel-Forum - das Archiv

Tabelle aktualisieren nach Werteänderung in VBA?

Bild

Betrifft: Tabelle aktualisieren nach Werteänderung in VBA?
von: Andi

Geschrieben am: 22.02.2005 18:49:56
Hallo,
ich habe in mehreren Tabellen über VBA bedingte Formatierungen über die CASE-bedingungen vorgenommen. Wenn ich nun in einer entsprechenden Zelle eine 'Farbbedingung' händisch eintrage, klappt das ganze prima. Hole ich mir aber eine solche 'Farbbedingung' aus einem anderen Tabellenblatt über eine Wenn-Funktion, so tut sich zunächst nichts. Erst wenn ich dann wiederrum eine händische Eingabe folgen lasse, werden die anderen Zellen wie gewollt farblich markiert. Ich bräuchte also so etwas wie eine 'Aktualisierung' innerhalb des VB-Codes, der bei Werteveränderungen über Formel die Farbwerte neu zuweist.
Gibt es da eine Möglichkeit?
Danke für die Hilfe
Andreas
Sub Zellenfarbe()
Dim rngZelle As Range, strText As String
ActiveSheet.Range("A1:M100").Interior.ColorIndex = 0
For Each rngZelle In ActiveSheet.Range("A1:A100")
Select Case rngZelle.Value
Case "L1"
Range("A" & rngZelle.Row & ":M" & rngZelle.Row).Interior.ColorIndex = 3
Case "L2"
Range("A" & rngZelle.Row & ":M" & rngZelle.Row).Interior.ColorIndex = 4
Case "L3"
Range("A" & rngZelle.Row & ":M" & rngZelle.Row).Interior.ColorIndex = 5
End Select
Next
End 
Sub
Bild

Betrifft: AW: Tabelle aktualisieren nach Werteänderung in VBA?
von: Luc

Geschrieben am: 22.02.2005 19:55:10
Hallo Andreas,
natürlich gibt es die, nämlich über eine Ereignisprozedur. VBA reagiert auf solche Ereignisse sofort, wenn du sie entsprechend definiert hast. Bei den Standardereignissen reicht es, wenn du deinen Code im richtigen Modul, in der dafür vorgesehenen Prozedur unterbringst. Das ist aber nur was für Leute mit VBA-Kenntnissen, nicht mit VBAnein. Unter den bisher gegebenen Umständen kann dein Code nur funktionieren, wenn du das Makro direkt aufrufst. Zu dieser Problematik existieren allerdings haufenweise Hinweise im Archiv. Auch solltest du ruhig mal in die Editorhilfe schauen - drauflosprogrammieren nach Scripty-Art kann nämlich auch Schaden verursachen. Nur noch einen Tip: Interessiere dich mal für "Worksheet_Change".
Viel Erfolg, Luc
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Tabelle aktualisieren nach Werteänderung in VBA?"
Suche über mehrere Tabellen Benennen von Tabellenblättern mit Monatsnamen
Druckseitenlinien im Tabellenblatt Tabellenblattnamen in ein Listenfeld einlesen
Suchbegriff über mehrere Tabellenblätter suchen. Tabellenblätter benennen
Tabellenblatt auswählen Zustand von Tabellenblatt-Checkboxes ermitteln
Tabellenblattnamen der VBE-Projekte ändern Tabellenblattnamen nach Datum