PIVOT-Tabelle mit VBA



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: PIVOT-Tabelle mit VBA
von: Mario
Geschrieben am: 09.07.2002 - 08:00:03

Hallo VBA-Spezi's

Ich habe folgendes Problem:

Habe mit Makroaufzeichnung eine Pivottabelle erstellt. Diese Tabelle wird in einem neuen Tabellenblatt erstellt (Tabelle1, Tabelle2, usw.) Ich möchte nun in einem bestimmten Tabellenblatt z.B. "Monat" diese Pivottabelle monatlich erstellen.

Hier die erste Codezeile, die die Makroaufzeichnung erstellt hat:
ActiveWorkbook.PivotCaches.Add(SourceType:=xlDatabase, SourceData:= _
"Input!C1:C10").CreatePivotTable TableDestination:="", TableName:= _
"PivotTable1"

Was muss ich ändern, dass er nicht in eine neue Tabelle schreibt, sondern in die Tabelle "Monat"

Vielen Dank für Eure Hilfe

Mario

nach oben   nach unten

Re: PIVOT-Tabelle mit VBA
von: Coach
Geschrieben am: 09.07.2002 - 08:01:40

Hallo Mario,

ungetestet müßte das TableDestination:="Monat" statt "" sein.

Gruß Coach

nach oben   nach unten

Re: PIVOT-Tabelle mit VBA
von: Otto
Geschrieben am: 09.07.2002 - 15:43:12

Hallo Mario,

getestet ist folgende Lösung:

Option Explicit

Sub Haupt()
   Call UP
End Sub  

Sub UP()
   ActiveWorkbook.PivotCaches.Add(SourceType:=xlDatabase, _
    SourceData:="Input!C1:C10").CreatePivotTable _
    TableDestination:=Worksheets("monat").Cells(10, 1), _
    TableName:="PivotTable1"  
End Sub  

Gruß Otto

nach oben   nach unten

Re: PIVOT-Tabelle mit VBA
von: Mario
Geschrieben am: 10.07.2002 - 15:23:49

Hallo Otto,

viiiieeeelllleeennnn Dank, das war super !!!!

Gut dass es Euch Spezialisten gibt, und dass Ihr uns Hilfe gewährt !!

Viele Grüße vom Bodensee

Mario


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "TabStrip-Bezeichnungen in UserForm"