personl.xls wozu ? und XLstart.xls

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: personl.xls wozu ? und XLstart.xls von: roland_k
Geschrieben am: 14.03.2005 09:40:58

hi zusammen

habe neues excel installiert

aufs mal habe ne personl.xls in xlstart ??

das ding wird geladen ausgeblendet ?

wollte ein makro schreiben aufs mal sthat das makro nicht in meinem tabellenblatt sonder in dieser personl.xls

habe diese datei geloecht

aber beim neustart war se wieder da

brauche ich das ding ??

ist doch biher alles prima glaufen

wennich ein makro aufzeiche will ich das doch auf dem blatt wo ich aufzeichen (mappe)finden ....und nicht erst einblenden ...usw

wie kommt das ding immer wieder da rein obwohl ich die datei loesche ?

danke wenn mir da jemand erklären kann

gruss
roland_k

Bild


Betrifft: AW: personl.xls wozu ? und XLstart.xls von: magicman
Geschrieben am: 14.03.2005 09:45:40

Hallo Roland,

in der Personl.xls sind die Makros gespeichert, die in allen XL-Tabellen gültig sein sollen. Bei mir ist das die Seitenformatierung, Tabelle Schützen / Schutz aufheben.
Wenn Du keine allgemeinen Makros hast / haben willst brauchst Du die Datei nicht. Warum die Datei wieder erzeugt wird, obwohl kein Makro drin ist kann ich dir aber auch nicht erklären.

Gruß
Michael


Bild


Betrifft: wer sagt wo was gespeichert wird ?? von: roland_k
Geschrieben am: 14.03.2005 09:56:49

hi verstehe nicht ganz

bisher habe ich immer ein mudul erzeugt wenn ich ein makro aufnehme

dieses konnte dann exportieren und in andern anwendungen einsetzen (import)

warum auf einmal die makro ind diese personl.xls gespeichert werden ist mir in rätsel
vor allem wozu das gut sein soll

das muss ich doch selbst bestimmen koennen wo was gespeichert wird

wenn diese ding jemand braucht ,,ok ...oder muss das jeder so handhaben ?

sorry mal wieder am suchen aber lauter geschschafel grundlagen ...usw

nichts zu finden

danke aber das ist mir zu hoch ...

gruss roland_k


Bild


Betrifft: AW: wer sagt wo was gespeichert wird ?? von: =Peter=
Geschrieben am: 14.03.2005 10:00:02

Hallo

vielleicht hilft dir das etwas weiter: http://www.xl-faq.de/personl.htm

HTH
Gruß
Peter


Bild


Betrifft: danke peter....zum teil erklärt )) o w T von: roland_k
Geschrieben am: 14.03.2005 10:22:58

danke ...i lese mcih mal weiter durch

gruss roland_k


Bild


Betrifft: AW: wer sagt wo was gespeichert wird ?? von: Harald E
Geschrieben am: 14.03.2005 10:01:24

Moin Roland,

Extras / Optionen /Allgemein

Unter zusätzlicher Startordner ist die personl.xls drin.

Wenn Sie dir nicht zusagt, lösch sie da einfach raus.

Gruß
Harald


Bild


Betrifft: finde nichts von: roland_k
Geschrieben am: 14.03.2005 10:15:58

hi harald

bei mir ist sowas nicht zusätzlicher startordner

gruss roland_k


Bild


Betrifft: AW: finde nichts von: Harald E
Geschrieben am: 14.03.2005 11:07:24

Hallo Roland,

das irritiert mich. Ich hatte diese Datei dort rausgelöscht und seither wird sie auch nicht mehr geöffnet.

Ich lass mal offen, mit dem Hinweis auf die Excel-Hilfe (zusätzlicher Startordner eingeben).

Gruß
Harald


Bild


Betrifft: wie gesagt. von: magicman
Geschrieben am: 14.03.2005 10:22:16

Hallo Roland,

wie gesagt, wenn Du ein Makro haben möchtes, das für alle offenen Tabellen gilt. (mein Beispiel: Standardformatierung per Makro) dann MUSST Du das Makro in die Personl.xls speichern. Wenn ich einen neue Datei erstelle, kann ich mit meinem Formatierungsmakro das Seitenlayout automatisch auf unser Firmenlayout formatieren.
Wenn Du das nicht brauchst, und nur mit lokalen Makros (sprich: das Makro ist jeweils in der Datei abgespreichert; wird aber auch immer mit der Datei verschickt/kopiert) dann ist das deine Entscheidung und in Ordnung.

Das hat mit dem Aufzeichnen / Exportieren nichts zu tun.

Personl.xls = Mappe als Speicherort für Makros, die immer verfügbar sein sollen, egal welche Dateien sonst noch geöffnet sind.

Gruß
Michael


Bild


Betrifft: verstehe sinn bzw ablauf nicht von: roland_k
Geschrieben am: 14.03.2005 11:28:46

hi michael
wenn ich richtig verstehe kann ich

in ner mappe auf nem blatt nen commandbutton1 (caption = Start) sezten

diesen gebe ich userform1.show bei klick auf

nun kan ich aber auch eine sub schreiben:

sub start()
userform1.show
End Sub

dann schreibe ich bei

Private Sub CommandButton1_Click()
userform1.show
End Sub



schreibe ich ein modul(start)

und da hinein
sub start()
userform1.show
End Sub
dann findet der das auch .....

wenn nun das modul in der personl.xls steht funkts das auch ?
dem fall muesste der in allen offenen arbeitsmappen suchen
aber dann muesste ich diese auch einblenden

das zusammenspiel ...sub makro modul wann wo wie gstartet wird ist mir nicht klar
hierueber wird alles moegliche gechrieben
ein auto sitz = sitzgelegenheit mit farbe polster usw
eine autotuere kann man oeffnem .......
zum fahren sollte diese geschlossen sein...
alles einzelerklärungen aber nirgends zu finden dass ich z b auch ohne sitz und bei geoeffneter tuere fahren kann
einmal soll ne sub mit call angesprochen werden andermal macht er das auch ohne call
dann steht code in modul (manchmal fehlermeldung nicht definiert == andermal lauft )
dann kommt jetzt noch personl.xls ausgeblendet aber da stehen zugängliche module
wenn ich makrorekordere laufen lasse schreibt der das in personl.xls nicht in meine geoeffnete mappe usw ein durcheinander
makro sub modul das gleiche ? und was wo ablegen und wie ansteuern damit habe probleme
ich weiss grundlagenwissen lehrgang schulung aber komme nicht dahionter acu wenn noch 20 buecher lese ,,,(autositz...tuere)

danke fuer deine muehe ev kannst mir in drei zätzen sagen wie das zusammenhöängt oder ev eine guten link

gruss roland_k


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "personl.xls wozu ? und XLstart.xls"