Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Speichern von xlsb auf xlsx

Betrifft: Speichern von xlsb auf xlsx von: Kurt
Geschrieben am: 07.08.2014 11:39:34

Guten Tag,
ich habe eine Datei mit einem Makro auf xlsb gespeichert.
Wenn ich die Datei öffne, kein PROBLEM.

Wenn ich die Datei als xlsx speichern möchte, kommt
der Hinweis:
"Die folgenden Features können in Arbeitsmappen ohne Makros nicht gespeichert
werden:
VB Projekt
Zum Speichern einer Datei mit diesen Features klicken Sie auf Nein. Wählen Sie dann einen Dateityp mit aktivierten Makros in der Liste Dateityp aus.

Die Datei hat aber keine Makros !!!

mfg
kurt

  

Betrifft: AW: Speichern von xlsb auf xlsx von: Kurt
Geschrieben am: 07.08.2014 11:41:49

Entschuldigung,
habe gerade ein Makro gefunden:
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)

wie kann ich das Makro vor Schließen löschen ?

gruß kurt


  

Betrifft: AW: Speichern von xlsb auf xlsx von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 07.08.2014 11:44:23

Hallo Kurt,
das wird gelöscht bei speichern als XLSX.

GrußformelHomepage


  

Betrifft: komisch bei mir nicht... von: Kurt
Geschrieben am: 07.08.2014 15:51:14

Hallo Hajo,
leider bei mir nicht.
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)


mfg
kurt


  

Betrifft: AW: komisch bei mir nicht... von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 07.08.2014 16:31:36

Hallo Kurt,

Du hast die Datei schon geschlossen?

Gruß Hajo


  

Betrifft: Habe die Makros entfernt, danke Hajo -) von: Kurt
Geschrieben am: 07.08.2014 18:49:15




  

Betrifft: AW: Speichern von xlsb auf xlsx von: Daniel
Geschrieben am: 07.08.2014 14:06:23

So wie jeden anderen Text in jedem anderen Computerprogramm auch:
Markieren und die Taste "Entfernen" oder "BackSpace" drücken.
der VBA-Editor ist im Prinzip nur ein einfacher Texteditor (mit ein paar zusatzufunktionen)

hast du sowas wie "Modul1" im Projektexplorerbaum stehen, hier mit der rechten Maustaste draufklicken und "Entfernen" wählen. Die Frage nach dem Exportiern verneinen.
im Projektexplorerbaum sollten nur "DieseArbeitsmappe" und die Module der einzelnen Tabellenblätter stehen.
Die anderen Module kannst du wie beschrieben löschen.

oder einfach, wie schon von Hajo erwähnt, die Meldung beim Speichern bestätigen.
beim nächsten Öffnen sind dann alle Makros weg, egal wo sie sich auch versteckt haben.

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Dann klick doch einfach auf "ja" oT von: JoWE
Geschrieben am: 07.08.2014 11:42:09




  

Betrifft: AW: Speichern von xlsb auf xlsx von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 07.08.2014 11:42:31

Halo Kurt,

wo ist das Problem. Das ist dann wohl eine allgemeine Mitteilung von Excel.

GrußformelHomepage


  

Betrifft: seltsam ... ;-) von: Matthias L
Geschrieben am: 07.08.2014 11:43:55

Hallo

Zitat:
ich habe eine Datei mit einem Makro auf xlsb gespeichert.

am Ende dann:
Die Datei hat aber keine Makros !!!

;-)

Gruß Matthias


  

Betrifft: Danke alle --) von: Kurt
Geschrieben am: 07.08.2014 15:54:03

Hallo,
danke an alle für die Information.
Habe jetzt den Inhalt des
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)

anders gelöst.
gruß
kurt


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Speichern von xlsb auf xlsx"