Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Makro starten wenn Akt. Zelle unter Sichtbereich . | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Makro starten wenn Akt. Zelle unter Sichtbereich . von: Karsten
Geschrieben am: 10.11.2009 21:02:25

Hallo...

Daniel hat mir erfreulicherweise u.s. Befehl (leicht abgeändert) erstellt.
Ich möchte, dass er nur dann gestartet werden soll, wenn ActiveCell.Row unterhalb des Sichtbereichs liegt.

Dim Zeile As Long
Zeile = ActiveCell.Row
With ActiveWindow
.ScrollRow = WorksheetFunction.Max(1, Zeile - .VisibleRange.Rows.Count / 1.1)
End With

Vergleiche Tabelle1 und Tabelle2 im Beispiel.
https://www.herber.de/bbs/user/65745.xls

Danke für eure Hilfe.

Gruß
Karsten

  

Betrifft: AW: Makro starten wenn Akt. Zelle unter Sichtbereich . von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 10.11.2009 21:26:17

Hallo Karsten,

so?

Sub test()
  Dim Zeile As Long
  Zeile = ActiveCell.Row
  
  With ActiveWindow
    If Intersect(ActiveCell, .VisibleRange) Is Nothing Then
      .ScrollRow = WorksheetFunction.Max(1, Zeile - .VisibleRange.Rows.Count / 1.1)
    End If
  End With
  
End Sub



Gruß Sepp



  

Betrifft: AW: Makro starten wenn Akt. Zelle unter Sichtbereich . von: Karsten
Geschrieben am: 11.11.2009 10:13:19

Danke Sepp,

es funktioniert.

Gruß
Karsten


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makro starten wenn Akt. Zelle unter Sichtbereich ."