Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
17.06.2024 19:56:24
17.06.2024 19:39:46
Anzeige
Archiv - Navigation
1332to1336
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

doppelte Werte nicht neu eintragen!

doppelte Werte nicht neu eintragen!
21.10.2013 11:16:31
Snewi
Hallo,
ich hab mehrere Textfelder, von diesen der Inhalt bei Übernahme einfach immer untereinander in die nächste freie Zeile eingetragen wird!
Wenn jetzt in den Textfeldern das gleiche drin stehen würde wie in der Tabelle schon vorhanden, würde trotzdem eingetragen!
Wie kann ich es machen das bei gleichem Inhalt der schon vorhanden ist nichts eingetragen wird?

Private Sub cmd_eintragen_Click()
Dim x As Integer
x = Range("D13").End(xlDown).Row + 1
Cells(x, 4).Value = lbl_von.Caption
Cells(x, 5).Value = lbl_bis.Caption
Cells(x, 7).Value = t_1021kg.Value
Cells(x, 8).Value = t_1021wa.Value
Cells(x, 9).Value = t_1022kg.Value
Cells(x, 10).Value = t_1022wa.Value
Cells(x, 11).Value = t_1023kg.Value
Cells(x, 12).Value = t_1023wa.Value
Cells(x, 13).Value = t_1024kg.Value
Cells(x, 14).Value = t_1024wa.Value
Cells(x, 15).Value = t_1026kg.Value
Cells(x, 16).Value = t_1026wa.Value
Cells(x, 17).Value = t_1028kg.Value
Cells(x, 18).Value = t_1028wa.Value
Cells(x, 19).Value = t_1031kg.Value
Cells(x, 20).Value = t_1031wa.Value
Cells(x, 21).Value = t_1047kg.Value
Cells(x, 22).Value = t_1047wa.Value
Cells(x, 23).Value = t_1053kg.Value
Cells(x, 24).Value = t_1053wa.Value
Range("D13:X1267").Select
Selection.Sort Key1:=Range("D13"), Order1:=xlAscending, Header:=xlGuess, _
OrderCustom:=1, MatchCase:=False, Orientation:=xlTopToBottom, _
DataOption1:=xlSortNormal
Range("D13").Select
End Sub

10
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
ohne VBA ;einfach mittels mit Datengültigkeit ...
21.10.2013 16:20:51
neopa
Hallo Snevi,
... angenommen es betrifft z.B. die Zellen in Spalte B ab Zeile 3, dann B3 aktivieren, die _ Zellen ab B3 nach unten markieren ->Datengültigkeit ->Benutzerdefiniert Formel:

=ZÄHLENWENN($B$3:$B$19;B3)=1 
eingeben. Für andere analog.
Gruß Werner
.. , - ...

AW: ohne VBA ;einfach mittels mit Datengültigkeit ...
21.10.2013 22:17:20
Snewi
Gibt es auch ne VbA Lösung?
Gruss

und was genau funktioniert nicht ..
22.10.2013 18:22:31
neopa
Hallo,
... ohne nähere Erläuterung Deinerseits, weiß ich aktuell nicht, was Du genau möchtest.
Gruß Werner
.. , - ...

Anzeige
AW: und was genau funktioniert nicht ..
22.10.2013 22:20:15
Snewi
Hallo,
schau dir doch mal die Mappe an, wenn ich eine vorhandene Zeile auswähle und diese dann mit OK bestätige wird sie unten eingetragen. Auch wenn es diese schon gibt! Sprich vorhandene gleiche Daten sollen nicht eingetragen werden sondern nur neue!
Gruss

ich hatte auch geschrieben:" ... ohne VBA " ...
23.10.2013 11:13:33
neopa
Hallo,
... und Du willst nun offensichtlich Deine VBA-Lösung geändert haben.
Gruß Werner
.. , - ...

AW: ich hatte auch geschrieben:" ... ohne VBA " ...
23.10.2013 14:02:18
Snewi
Also kannst du mir nicht helfen?
Jemand anderes hier vielleicht?
Gruß

ich stell es offen ...
23.10.2013 16:37:57
neopa
Hallo,
... aus VBA-Lösungen halte ich mich grundsätzlich heraus. Das können andere viel besser.
Gruß Werner
.. , - ...

Anzeige
AW: ich stell es offen ...
23.10.2013 22:06:20
Snewi
Hoffe das mir jemand helfen kann ?

evtl. geht es so ...
26.10.2013 15:10:58
Tino
Hallo,
kannst mal diesen Code testen (nicht ausgiebig getestet)
Private Sub cmd_eintragen_Click()
Dim x As Long, xx As Long, i As Long
Dim MaxRow As Long

    
x = Range("D13").End(xlDown).Row + 1

'letzte Benutzte Zeile in Tabelle 
MaxRow = Me.UsedRange.Cells(Me.UsedRange.Rows.Count, 1).Row

Cells(x, 4).Value = lbl_von.Caption
Cells(x, 5).Value = lbl_bis.Caption

i = 11 'Hilfszähler für Spalte 
For xx = 1021 To 1053
    'kg 
    With Me.OLEObjects("t_" & xx & "kg").Object
        'Prüfen ob in Spalte ab Zeile 13 vorhanden 
        If Application.WorksheetFunction.CountIf(Range(Cells(13, i), Cells(MaxRow, i)), .Text) = 0 Then
            Cells(x, i).Value = .Text 'nicht vorhanden 
        End If
    End With
    i = i + 1
    'wa 
    With Me.OLEObjects("t_" & xx & "wa").Object
        'Prüfen ob in Spalte vorhanden 
        If Application.WorksheetFunction.CountIf(Range(Cells(13, i), Cells(MaxRow, i)), .Text) = 0 Then
            Cells(x, i).Value = .Text 'nicht vorhanden 
        End If
    End With
    i = i + 1
Next xx

Range("D13:X1267").Sort Key1:=Range("D13"), Order1:=xlAscending, Header:=xlGuess, _
    OrderCustom:=1, MatchCase:=False, Orientation:=xlTopToBottom, _
    DataOption1:=xlSortNormal

Application.Goto Range("D13")
End Sub
Gruß Tino
Anzeige

307 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige