Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

bestimmte Anzahl gleicher Werte in Folge zählen

bestimmte Anzahl gleicher Werte in Folge zählen
04.11.2017 21:38:41
Kiwi
Hallo,
ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.
Ich habe eine Spalte mit vielen Zeilen (40.000)mit den Zahlen 1 und 0 und möchte nun die Bereiche, in denen die O 20 bzw mehr als 40 mal in Folge vorkommt farbig markieren.
Ich habe schon verschiedene Zählformel ausprobiert, aber irgendwie funktionrt keine, so wie ich sie anwende. Weiß jemand eine Löung?

13
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Area
04.11.2017 22:12:49
Fennek
Hallo,
ungeprüft:

sub Test()
columns(1).replace 1, "a"
for each Ar in columns(1).specialcells(2,1).areas
if Ar.count > 40 then Ar.interior.color = vbgreen
if Ar.count > 20 then Ar.interior.color = vbyellow
next Ar
end sub
mfg
AW: Area
04.11.2017 23:10:25
Kiwi
Vielen Dank für deine Antwort. Ich bin nur leider ziemlich unbedarft mit Excel und kann deine Antwort nicht umsetzen...
Gibt es eine Anfängeranleitung dafür?
LG Kiwi
AW: Area
05.11.2017 06:51:50
Hajo_Zi
starte den VBA Editor (Alt+F11), Bild sollte zweigeteilt sein ansonsten Strg+R, gehe auf Deine Datei, rechte Maustaste, Einfügen Modul, Code ins rechte Fenster kopieren, VBA Editor schließen (Alt+F4, oder Kreuz rechts oben).
Register Ansicht, Befehlsgruppe Makros, auf Makro klicken, Makros anzeigen, Makro auswählen und ausführen (Alt+F8 ).

Anzeige
Anmerkung
05.11.2017 10:27:53
Werner
Hallo Fennek,
interessanter Lösungsansatz -da wär ich so nicht drauf gekommen - gefällt mir.
Nur:
-so werden auch Blöcke größer 40 auch gelb gefärbt
-du hast auch vergessen die "a" wieder durch 1 zu ersetzen
Sub Test()
Columns(1).Replace 1, "a"
For Each Ar In Columns(1).SpecialCells(2, 1).Areas
If Ar.Count > 40 Then Ar.Interior.Color = vbGreen
If Ar.Count > 20 And Ar.Count 
Gruß Werner
AW: bestimmte Anzahl gleicher Werte in Folge zählen
05.11.2017 10:56:47
Gerd
Hallo,
wenn du keine Lücken bei 0/1 hast:
Sub kiwi()
Dim Y As Range
With Columns(1)
.Interior.ColorIndex = -4142
For Each Y In .ColumnDifferences(.Find(1)).Areas
If Y.Count > 40 Then
Y.Interior.Color = vbYellow
ElseIf Y.Count >= 20 Then
Y.Interior.Color = vbGreen
End If
Next
End With
End Sub
Gruß Gerd
Anzeige
AW: bestimmte Anzahl gleicher Werte in Folge zählen
05.11.2017 12:53:22
Daniel
Hi
Du brauchst zwei Hilfsspalten.
Die Daten müssen ab Zeile 2 beginnen, die erste Zeile ist Überschrift.
In die erste Hilfsspalte (B) kommt diese Formel (Formel für B2):
=wenn(A2=0;Summe(B1;1);0)
In die zweite Hilfsspalte (C) dann diese Formel (Formel für C2):
=Wenn(A2=0;Wenn(A3=0;C3;B2);"")
In der Spalte C steht dann für jede Zeile eines 0-Blocks, wie lang dieser Block ist.
Das kannst du dann für weitere Kennzeichnungen verwenden, sei es in einer dritten Hilfsspalte oder mit der Bedingten Formatierung.
Gruß Daniel
AW: bestimmte Anzahl gleicher Werte in Folge zählen
05.11.2017 16:38:57
Kiwi
Vielen Dank für eure Antworten.
Mit der Wenn-Funktion hat mir Excel nur 0 ausgespuckt, egal wass in der Spalte davor stand.
Mit dem Code "Dim Y As Range" von Gerd geht es, zumindest manchmal. Ich weiß nicht warum mein Computer einmal die Werte markiert und einmal nicht.
Was muss ich am Code ändern, wenn meine gewünschte Spalte nicht die erste ist. Und wie kann ich eine dritte Farbe einführen? Ich habe versucht es genauso zu schreiben wie bei grün und gelb aber es ging nicht.
Dim Y As Range
With Columns(1)
For Each Y In .ColumnDifferences(.Find(1)).Areas
If Y.Count > 40 Then
Y.Interior.Color = vbYellow
ElseIf Y.Count >= 15 Then
Y.Interior.Color = vbGreen
ElseIf Y.Count >= 25 Then
Y.Interior.Color = vbRed
End If
Next
End With
End Sub
Und wie kann ich einen Wertebereich angeben, also z.B. dass alle Reihen vonb Y die 15-25 Zellen lang sind markiert werden.
Mit dem Code "columns(1).replace 1, "a"" wurden immer nur die 1 mit a ersetzt, aber nichts farbig.
Mein PC it leider auch nicht der beste und hängt sich ständig auf, wenn ich die Makros anwende.
Vielen Dank schonmal für eure Hilfe
LG Kiwi
Anzeige
AW: bestimmte Anzahl gleicher Werte in Folge zählen
05.11.2017 17:01:27
Daniel
Hi
kannst du mal ne Beispieldatei hochladen und dort von Hand kennzeichnen, was wie markiert werden soll?
es müssen ja nicht alle 40.000 Zeilen sein, aber zumindest so viele, dass ein paar zu kennzeichnende Stellen dabei sind.
Gruß Daniel
AW: bestimmte Anzahl gleicher Werte in Folge zählen
05.11.2017 17:15:48
Kiwi
Hier ist der Link zur Datei:

Die Datei https://www.herber.de/bbs/user/117449.xlsm wurde aus Datenschutzgründen gelöscht


Danke
LG Kiwi
AW: bestimmte Anzahl gleicher Werte in Folge zählen
05.11.2017 17:46:44
Daniel
Hi
funktioniert doch mit der Formel.
Wenn die Werte nicht in Spalte A stehen sondern in einer anderen Spalte, musst du die Daten eben anpassen.
https://www.herber.de/bbs/user/117453.xlsm
Gruß Daniel
Anzeige
AW: bestimmte Anzahl gleicher Werte in Folge zählen
05.11.2017 18:27:07
Kiwi
Hi,
keine Ahnung warum das bei mir nicht ging. Aber ich bin auch ein ziemlicher Laie. Welcher Teil der Formel ist dabei die Farbmarkierung? Oder hast du diese per Hand markiert?
Herzlichsten Dank
AW: bestimmte Anzahl gleicher Werte in Folge zählen
05.11.2017 18:34:19
Daniel
HI
Die Farbe wird über die Bedingte Formatierung erzeugt.
Das findest du im Menü START - FORMATVORLAGEN - BEDINGTE FORMATIERUNG.
Damit kann man die Farben von Zellen in Abhängigkeit von Zellwerten festlegen.
Jede Zeile, die in Spalte D einen Wert größer oder gleich 40 hat wird orange
Jede Zeile, die in Spalte D einen Wert größer oder gleich 15 hat wird gelb
Gruß Daniel
Anzeige
AW: bestimmte Anzahl gleicher Werte in Folge zählen
05.11.2017 20:18:54
Werner
Hallo Kiwi,
hier deine Beispielmappe mit dem angpassten Makro von Fennek.
https://www.herber.de/bbs/user/117457.xlsm
Gruß Werner

331 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige