Solver-Verweis -> interner Fehler Code von Nepumuk

Bild

Betrifft: Solver-Verweis -> interner Fehler Code von Nepumuk
von: Kenny
Geschrieben am: 16.02.2005 13:03:29
Hallo liebes Forum!
In meinem Code verwendete ich eine automatische Verweis-Erzeugung zum Solver wie er in https://www.herber.de/forum/archiv/492to496/t494098.htm von Nepumuk beschrieben ist. Gleich nach der Verweis-Zuweisung soll der Solver per VB-Makro gestartet werden. Dabei tritt immer ein unbekannter interner Fehler des Solvers auf. Wenn man die Datei speichert und mit vorhandenem Verweis wieder öffnet, tritt der Fehler nicht mehr auf. Darin liegt aber das Hauptproblem: So abgespeichert kann die Datei auf einem anderen Rechner, bei dem der Solver auf einem anderen Pfad liegt aber nicht ohne Fehler gestartet werden.
Wisst ihr eine Lösung? Bin verzweifelt!
Vielen Dank!!
Kenny

Bild

Betrifft: AW: Solver-Verweis -> interner Fehler Code von Nepumuk
von: Nepumuk
Geschrieben am: 16.02.2005 15:52:07
Hallo Kenny,
ich gestehe, ich habs noch nie mit dem Solver gemacht. Kannst du mir mal eine Mustermappe, in welcher der SOLVER eingesetzt ist, hochladen, damit ich das selber testen kann? Tritt der Fehler in verschiedenen Excelversionen auf? Mit welcher hast du es getestet?
Gruß
Nepumuk
Bild

Betrifft: Sorry, liegt nicht an deinem Code
von: Kenny
Geschrieben am: 16.02.2005 17:37:44
.. aber ich bin froh, dass du, Nepumuk, auf mich aufmerksam geworden bist. Scheinst ja ein richtiger Profi zu sein! Also das Problem tritt immer dann auf, wenn der Verweis zum Solver (ob manuell oder per VB) erstellt wird und dann der Solver aufgerufen wird. Erst, wenn die mappe mit dem Verweis gespeichert wird und Excel (nur die Mappe reicht nicht) beendet wird und die Datei dann wieder neu gestartet wird, funktioniert der Solveraufruf.
Ich konnte dir leider nicht die Originaldatei hochladen (zu groß ...) aber eine sehr einfache Beispieldatei die ich mit dem Makrorecorder erstellt hab demonstriert das auch: https://www.herber.de/bbs/user/18190.xls
wenn du diese testest nachdem du einen Verweis zum solver gesetzt hast (z.b. manuell) kommt der makrofehler wenn du auf den button clickst. dann speicher die datei ab und schliesse excel und starte sie neu. der makrofehler ist weg! bei allen versionen (getestet auf XP und 2000). So was blödes! weisst du zufällig eine lösung?
Danke! Kenny
Bild

Betrifft: AW: Sorry, liegt nicht an deinem Code
von: Nepumuk
Geschrieben am: 16.02.2005 18:08:25
Hallo Kenny,
da fällt mir nichts dazu ein. Auch bei Microsoft bin ich da nicht fündig geworden. Ich stell die Frage mal wieder auf offen.
Gruß
Nepumuk
Bild

Betrifft: AW: Solver-Verweis -> interner Fehler Code von Nep
von: Reinhard
Geschrieben am: 20.02.2005 16:03:15
Hi Kenny,
ich hab von Solver Null Ahnung, weiss also nicht was der da mit den Einsen macht um auf sieben zu kommen, sicher was anderes als Addieren:-)
Aber, ich hatte auch mal ein problem dass ein Verweis gesetzt weren musste, der auf fm20.dll.
Dafür habe ich dann mein erstes eigenes Klassenmodul für die personl.xls geshrieben, zusammengesetzt aus Fundstücken aus dem Inet.
Hier ist der Link: https://www.herber.de/forum/archiv/568to572/t568230.htm
So wie dort beschrieben und mit folgendem Code in
Klassenmodul: AppEventClass

Option Explicit
Public WithEvents xlApp As Excel.Application
Private Sub Class_Initialize()
Set xlApp = Application
End Sub
Private Sub xlApp_WorkbookOpen(ByVal Wb As Workbook)
On Error Resume Next
Application.VBE.ActiveVBProject.References.AddFromFile "fm20.dll"
Application.VBE.ActiveVBProject.References.AddFromFile _
"c:\programme\microsoft office\office\makro\solver\solver.xla"
End Sub

gibt es keinen Fehler in deiner Beispielmappe bei Aufruf von SolverOk.
Im gleichen Pfad steht bei mir (xl2000) auch eine solver.dll, vielleicht geht es ja mit der auch (ungetestet)
Gruß
Reinhard
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Solver-Verweis -> interner Fehler Code von Nepumuk"