Solverinstallierung



Excel-Version: 10.0 (Office XP)
nach unten

Betrifft: Solverinstallierung
von: Chris
Geschrieben am: 20.05.2002 - 12:51:00

Hallo,

mein Problem ist folgendes. Um unter VBA den Solver nutzen zu können, ist es nötig auf den Solver zu verweisen. Dies habe ich getan. Ich habe das Verzeichnis der Datei Solver.xla verwiesen. Leider erhalte ich beim Start der entsprechenden Excel-Datei bekomme ich leider die Meldung "Registrierung der Datei Solver.dll fehlgeschlagen".

Was muss ich tun um diesen Fehler zu beseitigen? Excel habe ich schoneinmal neu installiert, doch leider tritt das Problem immer noch auf.

Mit freundlichen Grüßen


Chris


nach oben   nach unten

Re: Solverinstallierung
von: Rolf, Lgh.
Geschrieben am: 20.05.2002 - 13:16:43

Hallo Chris,
ohne Gewähr:
Über die Datei REGSVR32.EXE werden unter Windows DLLs und ActiveX-Steuerelemente in die Registrierdatenbank eingetragen. Es werden dabei in der Registrierdatenbank neue Class-IDs angelegt, die auf die entsprechende DLL-Datei verweisen. Erst jetzt können diese Funktionen unter Windows genutzt werden. Programme greifen nun auf diese Class-IDs zu, um gewünschte Funktionen auszuführen.

In einigen Fällen kann es vorkommen, dass diese Registrierung nicht stattfindet bzw. die eingetragenen Informationen aus der Registry gelöscht wurden. Wenn Ihnen dann für die Funktion die dafür benötigte DLL bekannt ist, können Sie die DLL mit REGSVR32.EXE neu in Ihrem System registrieren lassen.

Beispiel:

regsvr32 /i

Folgende Parameter stehen zu Verfügung:

/u Deinstallieren
/s ohne Benutzerausgabe
/i Registrieren

Gruss Rolf

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Arbeitsmappe läßt sich nicht mehr öffnen?"