solver und makro



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: solver und makro
von: philipp
Geschrieben am: 24.05.2002 - 14:07:08

folgendes problem:

ich will aus einem makro den solver starten. bei der aufzeichnung des makros geht alles wunderbar, jedoch wenn ich das makro aufrufe, kommt die fehlermeldung: Fehler beim Kompilieren: Sub oder Funktion nicht definiert.

wer kennt einen lösungsvorschlag? vielen dank im voraus!

nach oben   nach unten

Re: solver und makro
von: MRR
Geschrieben am: 24.05.2002 - 14:58:36

In welcher Zeile meckert er das an? Wie sieht Dein Code aus? Hast Du einen Verweis auf die Solver-Bibliothek erstellt?
Matthias

nach oben   nach unten

Re: solver und makro
von: philipp
Geschrieben am: 24.05.2002 - 15:40:03

der code sieht wie folgt aus:

Sub Makro1()
'

' Makro1 Makro
' Makro am 24.05.2002 von Philipp Tellenbach aufgezeichnet
'

'
SolverOk SetCell:="$C$21", MaxMinVal:=3, ValueOf:="0", ByChange:="$B$1"
SolverSolve
End Sub

meckern tut er in der zeile "solverok..."

verweis hab ich keinen. wie und wo macht man das...?

vielen dank für die antwort

nach oben   nach unten

Re: solver und makro
von: MRR
Geschrieben am: 26.05.2002 - 13:39:32

Im VB-Editor unter Extras/Verweise.
Bevor Du den Solver nutzen kannst, muss er in VBA bekannt sein - und das machst Du, wie gerade erwähnt.
Matthias

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "solver und makro"