VBA APICall fuer vollständigen Namen des Benutzers

Bild

Betrifft: VBA APICall fuer vollständigen Namen des Benutzers von: Johannes D.
Geschrieben am: 01.03.2005 19:04:21

Hi xlvbaGemeinde,
ich suche einen API Call um den vollstaendigen Namen zu liefern, der sich hinter einem Benutzernamen versteckt. Geht nicht? Kann ich mir nicht vorstellen, da in der Titelleiste des Startmenus (siehe Bild) mein vollstaendiger Name angezeigt wird. Das Ganze muss doch dann irgendwie per API eingefangen werden koennen oder? Leider hab ich von der WinAPI genausoviel Ahnung, wie vom Kochen. :-)

Bislang hab ich mir die Usernahme immer mit 'GetUserName' aus der advapi32.dll geholt. Folgende Funktion:
Declare Function GetUserName Lib "advapi32.dll" _
Alias "GetUserNameA" (ByVal lpBuffer As String, _
nSize As Long) As Long


Nur leider brauch ich jetzt sowas fuer oben genanntes Problem.

Gruesse und vielen Dank vorab,
Johannes D.


Bild


Betrifft: AW: VBA APICall fuer vollständigen Namen des Benutzers von: Nepumuk
Geschrieben am: 01.03.2005 19:21:28

Hallo Johannes,

ist das der selbe Name, der in der "Systemsteuerung - System - Registriert für:" steht?

Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: AW: VBA APICall fuer vollständigen Namen des Benut von: Johannes D.
Geschrieben am: 01.03.2005 19:28:11

Nein - unter System findet man 'Regstistriert fuer Dummy User'.
Ich denke, der vollstaendige Name des Benutzers wird beim Login ueber LDAP oder dergleichen von einem Server geholt. Nichts desto Trotz ist er doch vorhanden? Also muss er doch auch erfassbar sein? Hmm... ich bin ratlos. ;-)

Gruesse,
Johannes D.


Bild


Betrifft: AW: VBA APICall fuer vollständigen Namen des Benut von: Nepumuk
Geschrieben am: 01.03.2005 19:39:46

Hallo Johannes,

schon mal die Registry nach dem Namen durchsucht?

Gruß
Nepumuk
P.S. Was ist das für ein Betriebssystem?


Bild


Betrifft: AW: VBA APICall fuer vollständigen Namen des Benut von: Johannes D.
Geschrieben am: 01.03.2005 19:49:38

Der Tipp mit der Registry war Gold wert! Warum komm ich auf sowas nicht selbst? Der Arbeitstag ist wohl doch schon zu fortgeschritten.

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\User Location Service\Client]
"User Name"="Distler Johannes"


Das mit der Registryschluesselabfrage sollte ich eigentlich noch selbst hinbekommen, ausser du hast kurzerhand ein passendes Beispiel fuer mich?! :-)
Betriebssystem ist WinXP SP2.

Gruesse,
Johannes D.


Bild


Betrifft: Vielen Dank Nepumuk! von: Johannes D.
Geschrieben am: 01.03.2005 20:37:12

Problem geloest ueber den WSH und RegRead().


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "symbolleiste weg...wo ist startvorlage ?"