Herbers Excel-Forum - das Archiv

sverweis mit diff. Formaten



Excel-Version: 10.0 (Office XP)
nach unten

Betrifft: sverweis mit diff. Formaten
von: Rico


Geschrieben am: 20.05.2002 - 10:33:17

Hi,
ich verwende SVerweis in vielen Tabellen. Probleme habe ich immer, wenn das Suchargument in verschiedenen Formaten vorhanden ist: also zB in der Tabelle 1 im numerischen Format (nicht nur numerisch angezeigt!), in Tabelle2/Datei2 im Standardformat (aber NICHT numerisch).
SVerweis funktioniert immer bei gleichem Format. Wie kriege ich das auch bei unterschiedlichen Formaten hin (Anzeigeformat ändern geht leider nicht).

Danke

Rico

nach oben   nach unten

Re: sverweis mit diff. Formaten
von: Hans W. Herber


Geschrieben am: 20.05.2002 - 11:21:27

Hallo Rico,

das kann ich so nicht nachvollziehen. Die Formatierung ist m.E. nicht ausschlaggebend, sondern der Wert, nur dieser wird gesucht.
Bei einer Zelle mit dem Suchargument 12 mit zwei Nachkommastellen formatiert, also 12,00, wird 12 in der Suchtabelle gefunden.
Anders ist es, wenn es sich um Strings handelt, die wie Zahlen aussehen. In diesem Fall sollte man im eigenen Interesse umwandeln.

hans


 nach oben

Excel-Beispiele zum Thema "sverweis mit diff. Formaten"
SVERWEIS auf geschlossene Arbeitsmappe aus Makro aufrufen Benutzerdefinierte SVERWEIS-Funktion über mehrere Bereiche
Arbeitszeittabelle und SVERWEIS-Formel Zugriff über SVERWEIS() auf eine Artikelliste
SVERWEIS-Formel über mehrere Fundstellen SVERWEIS-, WVERWEIS- und Matrixformel-Beispiele
SVERWEIS, WVERWEIS, INDEX, VERGLEICH und Zielwertsuche Zweidimensionale Matrix mit der SVERWEIS-Funktion durchsuchen
Hyperlinks zu SVERWEIS-Bezugstabellen anlegen SVERWEIS als Ereignisprozedur