Speichern ohne Steuerelemente



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Speichern ohne Steuerelemente
von: Lena
Geschrieben am: 21.05.2002 - 12:39:38

Hallo!

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand sagen könnte, ob es möglich ist, per Button-Click im Tabellenblatt die aktuelle Datei unter einem neuen Namen abzuspeichern? Das wichtigst dabei ist, dass die Kontrolelemente (Buttons im Tabellenblatt und dazugehöriger Code) NICHT mitabgespeichert werden sollen. Also nur der reine "normale" Inhalt.

Lena


nach oben   nach unten

Re: Speichern ohne Steuerelemente
von: Rainer
Geschrieben am: 22.05.2002 - 16:06:44

Hallo Lena!

Probiere mal folgendes:

Erstelle im Tabellenblatt (ich habe es "Formular" genannt" einen Button und weise ihm folgenden Code zu:


Sub ws_ohne_Steuerelemente()
Dim As Shape

    'Tabellenblatt "Formular" auswählen und in eine neue Arbeitsmappe kopieren
    Sheets("Formular").Select
    Sheets("Formular").Copy
    'Neue Arbeitsmappe speichern
    ActiveWorkbook.SaveAs Filename:= _
        "c:\Eigene Dateien\Test.xls", FileFormat:=xlNormal
    
    'event. vorhandener VBA-Code löschen
    With Workbooks("Test.xls").VBProject.VBComponents("Tabelle1").CodeModule
        .DeleteLines 1, .CountOfLines
    End With
    
    With Workbooks("Test.xls")
        'Löschen aller Steuerelemente (inkl. Buttons)
        'Ohne Rücksicht auf event. darin vorkommende Werte!!!
        For Each s In Sheets(1).Shapes
            s.Delete
        Next s
    
        'Speichern und schließen
        .Save
        .Close
    End With
    
End Sub

Ich hoffe, es funktioniert

Lieben Gruß
Rainer

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Speichern ohne Steuerelemente"