Variieren eines AW und Ausgabe Endwert

Bild

Betrifft: Variieren eines AW und Ausgabe Endwert
von: Frank
Geschrieben am: 26.10.2003 22:02:15

Mein Problem: Ich habe mehrere Tabellen. Über die tabellen wird ein Wert ausgerechnet (in dem Beispiel Kapitalwert). Dieser Wert ist von dem ganz am anfang angegebenen Preis abhängig.
Nun will ich eine Tabelle erstellen in der der Preis variiert wird und der sich daraus ergebene Kapitalwert automatisch ausgerechnet wird.
Wie geht das? Ohne das ich den Kapitalwert noch einmal mit Formeln angeben muß
quasi:
Preis Kapitalwert
5 20000
6 30000
7....
8

Bild


Betrifft: Ich versteh nur Bahnhof...
von: Boris
Geschrieben am: 26.10.2003 22:47:59

Hi Frank,

...aus deiner Beschreibung werd ich leider überhaupt kein bisschen schlau...:-(
Auch wenn ich nicht ein Freund davon bin - in Deinem Fall denke ich doch, dass eine Beispieltabelle ganz hilfreich sein könnte...

Grüße Boris


Bild


Betrifft: AW: Variieren eines AW und Ausgabe Endwert ;))
von: .
Geschrieben am: 26.10.2003 23:20:08

da hat wohl einer zuviele "wie drücke ich mich richtig aus"-kurse belegt ;))


Bild


Betrifft: Und noch ein anderer...
von: Boris
Geschrieben am: 26.10.2003 23:37:23

..."Ich-stehe-zu-meiner-Meinung-und-versteck-mich-nicht-hinter-einem-Punkt"-Kurse...

Boris


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Variieren eines AW und Ausgabe Endwert"