Meldung BEANTWORTEN in VBA

Bild

Betrifft: Meldung BEANTWORTEN in VBA
von: Claudia
Geschrieben am: 10.03.2005 22:07:38
Hallo,
ähnliche Frage wie eben in Forum, aber ich möchte doch etwas anderes:
ich möchte in meinem Makro mein am Ende das Arbeitsblatt unter einem anderen Namen speichern (und dann ohne Makro).
ActiveWorkbook.SaveAs "C:\blabla.xls"
Das klappt, allerdings kommt immer die Frage
"bestehende Datei ersetzen?"
Standardantwort dafür ist NEIN, die Meldung könnte ich also mit
Application.DisplayAlerts
unterdrücken, aber dann würde sie auch nicht gespeichert,
ich möchte aber immer JA sagen und keine Meldung anzeigen.
Wie mache ich das???
Claudia

Bild

Betrifft: AW: Meldung BEANTWORTEN in VBA
von: UweD
Geschrieben am: 10.03.2005 22:25:56
Hallo
du konntest vorher die Datei weglöschen:
Kill "C:\blabla.xls"
ActiveWorkbook.SaveAs "C:\blabla.xls"
Gruß UweD
Bild

Betrifft: AW: Meldung BEANTWORTEN in VBA
von: Claudia
Geschrieben am: 10.03.2005 22:28:36
Tja, warum umständlich wenns auch einfach geht....
manchmal denkt man zu kompliziert.
DANKE!
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Meldung BEANTWORTEN in VBA"