Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Kombinationsfeld (Formularst.) in VBA leeren

Betrifft: Kombinationsfeld (Formularst.) in VBA leeren von: Melfay
Geschrieben am: 25.10.2014 13:55:59

Hallo zusammen,

ich benötige bitte Eure Hilfe, bin völlig am verzweifeln. Ich nutze Excel 2010 und bin VBA Anfänger.

Ich habe ein Excel Arbeitsblatt mit verschiedenen Abfragen, in Form von Kombinationsfeldern ( _ Formularsteuerelement) und Textboxen, erstellt. Der Anwender kann also dieses Formular ausfüllen und per Klick werden die Daten in Word exportiert. Das funktioniert bisher auch, ich möchte nun aber das Formular durch eine Befehlsschaltfläche leeren, also auf den "Ursprungszustand" zurücksetzen lassen. Dies funktioniert mit meinen Textboxen, nicht aber mit dem Dropdown:

Sub Schaltfläche242_Klicken()
Textbox1 = "Bitte Namen eingeben"
Textbox2 = "Bitte Namen eingeben"
Set Dropdown7 = Null
End Sub

Ich habe bereits alles mögliche versucht, Dropbox7.Clear, Null durch 0 ersetzen, .RemoveItem usw. Im Internet finde ich lediglich Anleitungen zu Comboboxen... Was mache ich falsch? Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße

  

Betrifft: AW: Kombinationsfeld (Formularst.) in VBA leeren von: Werner
Geschrieben am: 25.10.2014 14:40:06

Hallo Melfay,

Tabelle1.Shapes("Dropdown 7").OLEFormat.Object.ListIndex = 0
Das in deinen Code für die Schaltfläche, Tabellenblatt ggf. anpassen.

Gruß Werner


  

Betrifft: AW: Kombinationsfeld (Formularst.) in VBA leeren von: Uwe Küstner
Geschrieben am: 25.10.2014 19:54:41

Hallo,

alternativ auch so:

ActiveSheet.DropDowns("Dropdown 7").ListIndex = 0
Gruß Uwe


  

Betrifft: AW: Kombinationsfeld (Formularst.) in VBA leeren von: Melfay
Geschrieben am: 26.10.2014 12:10:52

Super, hat geklappt! Vielen Dank!


  

Betrifft: Danke für die Rückmeldung owT von: Werner
Geschrieben am: 26.10.2014 12:14:45




 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Kombinationsfeld (Formularst.) in VBA leeren"