Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Aufgezeichnetes Makro funktioniert nicht

Betrifft: Aufgezeichnetes Makro funktioniert nicht von: Muehli
Geschrieben am: 27.10.2014 07:27:34

Guten Morgen,

ich habe eine Frage:

Folgendes Makro wurde per Makro-Rekorder aufgezeichnet:

Range("G3").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = _
        "=(LEFT(MID(R[-1]C[-4],1+FIND(""#"",SUBSTITUTE(R[-1]C[-4],"" "",""#"",LEN(R[-1]C[-4])- _
LEN(SUBSTITUTE(R[-1]C[-4],"" "","""")))),9^9),FIND(""."",MID(R[-1]C[-4],1+FIND(""#"",SUBSTITUTE(R[-1]C[-4],"" "",""#"",LEN(R[-1]C[-4])-LEN(SUBSTITUTE(R[-1]C[-4],"" "","""")))),9^9))-1)*8)+MID(MID(R[-1]C[-4],1+FIND(""#"",SUBSTITUTE(R[-1]C[-4],"" "",""#"",LEN(R[-1]C[-4])-LEN(SUBSTITUT" & _
        "[-4],"" "","""")))),9^9),1+FIND(""."",MID(R[-1]C[-4],1+FIND(""#"",SUBSTITUTE(R[-1]C[-4] _
,"" "",""#"",LEN(R[-1]C[-4])-LEN(SUBSTITUTE(R[-1]C[-4],"" "","""")))),9^9)),9^9)"
    Range("G3").Select
    Selection.AutoFill Destination:=Range("G3:G1264"), Type:=xlFillDefault
    Range("G3:G1264").Select
Wenn ich es nun per Button aufrufe, kommt der Fehler: "Anwendungs- oder objektdefinierter Fehler"

Weiss jemand warum dieser Fehler auftritt?

Freundliche Grüße
Muehli

  

Betrifft: AW: Aufgezeichnetes Makro funktioniert nicht von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 27.10.2014 07:41:54

ich würde vermuten das Makro ist nicht mit dem Makrorecorder aufgezeichnet da erste Befehlszeile rot.
Range("G3").AutoFill Destination:=Range("G3:G1264"), Type:=xlFillDefault
End Sub

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Aufgezeichnetes Makro funktioniert nicht von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 27.10.2014 08:11:48

es war die Forensoftware die es falsch getrennt hat. Ich kann es nicht testen da ich die Datei nicht habe.

Option Explicit

Sub auf()
    Range("G3").FormulaR1C1 = "=(LEFT(MID(R[-1]C[-4],1+FIND(""#"",""" _
        & "SUBSTITUTE(R[-1]C[-4],"" "",""#"",LEN(R[-1]C[-4])- & " _
        & "LEN(SUBSTITUTE(R[-1]C[-4],"" "","""")))),9^9), & " _
        & "FIND(""."",MID(R[-1]C[-4],1+FIND(""#"",SUBSTITUTE(R[-1]C[-4],"" "",""#""," _
        & "LEN(R[-1]C[-4])- & LEN(SUBSTITUTE(R[-1]C[-4],"" "","""")))),9^9))-1)*8)" _
        & "+MID(MID(R[-1]C[-4],1+FIND(""#"",SUBSTITUTE(R[-1]C[-4],"" "",""#""," _
        & "LEN(R[-1]C[-4])-LEN(SUBSTITUT" & "[-4],"" "","""")))),9^9),1+" _
        & "FIND(""."",MID(R[-1]C[-4],1+FIND(""#"",SUBSTITUTE(R[-1]C[-4]" _
        & ","" "",""#"",LEN(R[-1]C[-4])-LEN(SUBSTITUTE(R[-1]C[-4],"" "","""")))),9^9)),9^9)"
    Range("G3").AutoFill Destination:=Range("G3:G1264"), Type:=xlFillDefault
End Sub

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: Aufgezeichnetes Makro funktioniert nicht von: Muehli
Geschrieben am: 27.10.2014 08:47:00

Hallo Hajo,

der Fehler existiert leider noch.

Kann man das Ganze auch mit einem "SendKeys" befehl in eine Zelle eintragen oder wäre das nicht von Vorteil?


Gruß
Muehli


  

Betrifft: bei einem SUBSTITUTE ... von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 27.10.2014 13:14:22

fehlt ein E!.

Gruß
Rudi