Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Makros lassen sich nicht löschen



Excel-Version: 10.0 (Office XP)

Betrifft: Makros lassen sich nicht löschen
von: Günter
Geschrieben am: 29.05.2002 - 18:30:38

Ich habe eine relativ umfangreiche Arbeitsmappe zur für verschiedene betriebswirtschaftliche Auswertungen. Diese Arbeitsmappe hat mein Vorgänger erstellt und ich habe Sie weiterentwickelt. Mein Vorgänger hat jede Menge Makros eingebaut, die ich nicht brauche und die mir die Shortcuts blockieren. Außerdem lassen Sie sich nicht mehr ausführen.
Nun möchte ich diese Makros löschen. Geht aber nicht. Der Button "löschen" bleibt immer abgeblendet. Auch bei eingeblendeter personal.xls geht nix. Hier kann ich nur die von mir erstellten Macros löschen.
Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass die Arbeitsmappe zur Verwendung neuer Zahlen immer umkopiert werden muss. Also wird aus "Auswertung 2000" "Auswertung 2001".
Weiß mir jemand rat?

Grüße
Günter


  

Re: Makros lassen sich nicht löschen
von: Otto Ecker
Geschrieben am: 29.05.2002 - 23:18:04

Hallo Günter,

wechsele in den VBE, rechte Maustaste auf das Modul und "Entfernen von...." wählen. ...

.... und während ich das schreibe, stelle ich fest, dass Du ja XP hast. Meine Antwort bezieht sich auf 2000. Villeicht hilft es Dir. Ansonsten melde Dich nochmals

Gruß Otto

PS das Umkopieren hat nichts damit zu tun


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makros lassen sich nicht löschen"