Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Buchstabe als Zahlenwert

Betrifft: Buchstabe als Zahlenwert von: Kathrin
Geschrieben am: 23.08.2004 12:12:52

Hallo,

ich möchte in eien Tabelle das "U" für Urlaub und "K" für krank als Zahlenwert in der Zusammenfassung angezeigt haben. Wie muß ich das eingeben?

  


Betrifft: AW: Buchstabe als Zahlenwert von: FloGo
Geschrieben am: 23.08.2004 12:16:54

Hallo

Wie, die Anzahl der U&K in der Tabelle oder was???
Zählenwenn???

Beispiel(datei)???

FloGo


  


Betrifft: AW: Buchstabe als Zahlenwert von: Kathrin
Geschrieben am: 23.08.2004 13:05:57

Ja, die Anzahl der U und K in der Tabelle


  


Betrifft: AW: Buchstabe als Zahlenwert von: UweN
Geschrieben am: 23.08.2004 14:08:28

Hallo Kathrin,

schau Dir mal die Funktion "ZÄHLENWENN" an.
Ich hab' auch gleich ein Beispiel gebaut:
https://www.herber.de/bbs/user/9967.xls

das wird Dir weiterhelfen !!

In Zelle B7 findest Du diese Formel: =COUNTIF($B$3:$G$5;A7)
Der Ausdruck A7 in der Formel sorgt dafür, daß er das zählt, was in A7 steht.
Alternativ könnte das auch so aussehen: =COUNTIF($B$3:$G$5;"U"). Dann wird auf jeden Fall U gezählt.


Viele Grüße
Uwe


  


Betrifft: AW: Buchstabe als Zahlenwert von: UweN
Geschrieben am: 23.08.2004 14:12:12

.... sorry, ich vergass:
ich hab 'ne englische EXCEL - Version, darum heißt die Funktion bei mir COUNTIF.

In Deiner vermutlich deutschen EXCEL-Version steht stattdessen: ZÄHLENWENN

viele Grüße
Uwe


  


Betrifft: AW: Buchstabe als Zahlenwert von: EtopHG
Geschrieben am: 23.08.2004 14:07:00

Kathrin,

Formel

ZÄHLENWENN(bereich;"U") + ZÄHLENWENN(bereich;"K")

Gruss Hansueli


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Buchstabe als Zahlenwert"