Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema InputBox
BildScreenshot zu InputBox InputBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema CommandButton
BildScreenshot zu CommandButton CommandButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

x-beliebige Tablle über CommandButton speichern

Betrifft: x-beliebige Tablle über CommandButton speichern von: christoph
Geschrieben am: 07.09.2004 09:38:22

Hallo.
Ich will über CommandButton38 in Tabelle2 die Tabelle5 als seperate Datei speichern. Hermann hat mir einen Code gegeben, mit dem ich nur die aktuelle Tabelle speichern kann, nicht aber eine x-beliebige. Wie muß ich den Code ändern, damit es so klappt wie ich mir vorstelle?
Bin VBA-Anfänger und damit ein wenig überfordert!

Private Sub CommandButton38_Click()

'Speichern eines Blattes, einer Arbeitsmappe, als Datei.xls
'wobei der Tabellenblattname der Dateiname.xls wird.

On Error Resume Next
Application.ScreenUpdating = False
pfad = InputBox("Geben Sie den Pfad ein, in dem das Blatt gespeichert werden soll!", , "C:\Dokumente und Einstellungen\chris\Eigene Dateien\")
Select Case Right(pfad, 1)
    Case ""
    GoTo ErrorHandler
    Case Is <> "\"
    pfad = pfad & "\"
    End Select
    ActiveSheet.Copy
    On Error GoTo ErrorHandler
    ActiveWorkbook.SaveAs Filename:=pfad & ActiveSheet.Name
ActiveWorkbook.Close SaveChanges:=False
Exit Sub
ErrorHandler:
    Select Case Err.Number
        Case 1004
            MsgBox ("Speichervorgang des Blattes wurde abgebrochen")
            ActiveWorkbook.Close SaveChanges:=False
        Case Else
    End Select
    Application.ScreenUpdating = True
End Sub



Danke für Hilfe


Christoph
  


Betrifft: AW: x-beliebige Tablle über CommandButton speichern von: Dirk
Geschrieben am: 07.09.2004 11:44:01

Hallo. Änderung beachten (!)

Private Sub CommandButton38_Click()

'Speichern eines Blattes, einer Arbeitsmappe, als Datei.xls
'wobei der Tabellenblattname der Dateiname.xls wird.

On Error Resume Next
Application.ScreenUpdating = False
pfad = InputBox("Geben Sie den Pfad ein, in dem das Blatt gespeichert werden soll!", , "C:\Dokumente und Einstellungen\chris\Eigene Dateien\")
Select Case Right(pfad, 1)
    Case ""
    GoTo ErrorHandler
    Case Is <> "\"
    pfad = pfad & "\"
    End Select
    zahl = Inputbox("Welches Tabellenblatt? (Nummer)") '!!!  
    worksheets(zahl).copy  '!!!
    'ActiveSheet.Copy (alt)
    On Error GoTo ErrorHandler
    ActiveWorkbook.SaveAs Filename:=pfad & Worksheets(zahl).Name
    'ActiveWorkbook.SaveAs Filename:=pfad & ActiveSheet.Name (alt)
ActiveWorkbook.Close SaveChanges:=False
Exit Sub
ErrorHandler:
    Select Case Err.Number
        Case 1004
            MsgBox ("Speichervorgang des Blattes wurde abgebrochen")
            ActiveWorkbook.Close SaveChanges:=False
        Case Else
    End Select
    Application.ScreenUpdating = True
End Sub



 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "x-beliebige Tablle über CommandButton speichern"