Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Drehen von Bild oder Objekt in Word

Betrifft: Drehen von Bild oder Objekt in Word von: hansi
Geschrieben am: 16.09.2004 09:48:18

Hallo,
möchte für Präsentation einzelne Tabellenausschnitte
verkleinert in Word-Dokument abspeichern und diese
dort als Bild oder ähnlich drehen.
Das ganze soll dann so aussehen, wie wenn man
einzelne Zeitungsausschnitte ausschneidet und diese
zum Teil übereinander legt.
Leider geht das Drehen nicht. Bei einer abgespeicherten
Grafik lässt sich nur der farbige Hintergrund aber
nicht der Rahmen mit den Zahlen drehen.
Sie kann ich da vorgehen.
Vielen Dank für Eure Geduld mit dem längeren Text.
Gruss
Hansi

  


Betrifft: AW: Drehen von Bild oder Objekt in Word von: Marion K
Geschrieben am: 16.09.2004 10:06:15

Hallo,
ich habe das mal mit Paint gemacht.
Markiere das Dokument mit STRG+A, kopiere dann mit STRG+C und füge das Dokument dann in Paint ein. Hier kannst du es dann drehen oder spiegeln. Kopiere das Ergebnis dann in die Datei wo du es haben willst. Auch ein überlappen ist so möglich !

MfG

MARION


  


Betrifft: AW: Drehen von Bild oder Objekt in Word von: Hansi
Geschrieben am: 16.09.2004 10:46:51

Hallo Marion,
recht herzlichen Dank für deinen Tipp.
Ist es auch möglich, das Objekt stufenlos zu drehen?
Hierzu finde ich noch nichts.
Vielen Dank im Voraus.
Gruss
Hansi


  


Betrifft: AW: Drehen von Bild oder Objekt in Word von: Marion K
Geschrieben am: 16.09.2004 10:52:19

Hallo,
da Paint ja nur ein einfaches Grafikprogramm ist, kommt es dafür nicht in Frage. Um das Bild, und so etwas ist es ja dann, stufenlos drehen zu können, braucht man schon ein etwas aufwendigeres Grafikprogramm. Corel Draw oder ähnlich.

MfG

MARION


  


Betrifft: AW: Drehen von Bild oder Objekt in Word von: Hansi
Geschrieben am: 16.09.2004 11:02:49

Hallo Marion, nochmals vielen Dank,
ich hätte da eine abschließende Frage an dich.
Wenn ich schon überlappend einige Bilder
aufeinander ablege, kann ich diese danach
auch noch einzeln verschieben?
Wenn ich die einzelnen Bilder einrahmen
will und dann verschiebe, wird natürlich auch
der Hintergrund "zerrissen".
Vielleicht kannst du mir da helfen.
Danke!
Gruss Hansi


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Drehen von Bild oder Objekt in Word"