Grösse hererauskopierter Tabellenblätter

Bild

Betrifft: Grösse hererauskopierter Tabellenblätter von: nika
Geschrieben am: 17.03.2005 21:43:16

Guten Abend

Ich habe eine Datei mit 20 Tabellenblättern. Auf jedem 2. sind Makros gespeichert. Die Datei ist 4Mega gross. Wenn ich zwei Blätter herauskopiere und als eigene Datei speichere, wird die neue Datei 5 Mega gross. Warum wohl? Wie kann ich das vermeiden?

merci für Tipps und Gruss - Nika

Bild


Betrifft: AW: Grösse hererauskopierter Tabellenblätter von: Mischa Richter
Geschrieben am: 17.03.2005 22:45:45

hi,
haste auch daten drin?
mischa


Bild


Betrifft: AW: Grösse hererauskopierter Tabellenblätter von: nika
Geschrieben am: 17.03.2005 23:19:17

hallo Mischa
natürlich habe ich Daten drin, es sind Personaldaten und dazugehörende Aufnahme-Prüfungs-Noten, mit ein paar einfachen Formeln Durchschnitte und Rang berechnet und mit Aufnahmebedingungen versehen.
Mit- und ohne Daten machen etwa 100kB Differenz aus. Deshalb verstehe ich ja nicht, warum zwei Einzelblätter plötzlich grösser sein sollen als 20 Blätter

Gruss - Nika


Bild


Betrifft: AW: Grösse hererauskopierter Tabellenblätter von: Mischa Richter
Geschrieben am: 18.03.2005 10:16:52

hi,
hast du zeilen und spalten ausgeblendet und kommentare an einzelnen zellen?

ich habe dieses prob. nämlich auch öfters und dann funzt das xl-file garnichmehr.
mischa


Bild


Betrifft: Grösse von: nika
Geschrieben am: 19.03.2005 09:32:54

Hallo Mischa

ausgeblendete spalten ja, Kommentare nein. Weisst du eine Lösung?

Gruss - Nika


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Text in Zahlen"