Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Mailadressen verbinden | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Mailadressen verbinden von: Gerd
Geschrieben am: 01.08.2012 16:07:33

Hallo zusammen,
Trotz Recherchen habe ich nicht das passende gefungen.
Folgendes möchte ich haben: In Spalte "B" stehen Mailadressen B1:B20 welche ich in einer zeile haben möchte so daß ich auf einen Klick der mails alle in Outlook "Entwürfe" habe.

Kann mir jemand helfen

Vielen Dank im voraus

GERD

  

Betrifft: AW: ? von: Sheldon
Geschrieben am: 01.08.2012 16:18:53

Hallo Gerd,

auf einen Klick der mails alle in Outlook "Entwürfe"

was meinst du denn damit?

Excel wandelt dir eine Emailadresse, sofern es sie denn erkennt, automatisch in einen Mailto-Hyperlink um. Dieser kann aber nur max. 250 Zeichen ertragen, also wirds mit 20 Mailadressen schon eng bis unmöglich. Zudem ist es dann mit in einer Zeile nicht getan, in einer Zelle wäre korrekt. Aber dann wird Excel entweder nur eine oder gar keine der Adressen mehr als Mailadresse erkennen und umwandeln. Willst du aber einfach alle Mailadressen in das Adressfeld bekommen, dann kannst du die einfach kopieren (Strg+C) und in Outlook mit Strg+V in die Adresszeile einfügen. Outlook wird das normalerweise ertragen können, dass die senkrecht angeordnet sind.

Aber wie du mit einem Klick die Adressen in den Ordner Entwürfe bekommen willst, da hängst du mich ab, ich kann dir nicht folgen...

Gruß
Sheldon


  

Betrifft: AW: ? von: Gerd
Geschrieben am: 01.08.2012 16:27:13

Hallo Sheldon
Mit einfügen geht nicht da zwischen den Mailadressen ein ; sein muß

Gruß
GERD


  

Betrifft: AW: ? von: Sheldon
Geschrieben am: 01.08.2012 16:31:18

Hi,

dann bastel dir einfach eine Hilfsspalte. In C2:

=B2&"; "

Die kopierst du bis C19, in C20 schreibst =B20

Dann Hilfsspalte kopieren in Outlook einfügen. Schon ist auch ein Semikolon dahinter. Hätte bloß nicht erwartet, dass Outlook das nicht hinkriegt, denn ich arbeite mit Notes und das kann sowas von alleine umsetzen, wenn spaltenweise sortiert... Naja, irgendeinen Vorteil muss es ja bei Notes geben...

Gruß
Sheldon


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Mailadressen verbinden"