Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Überprüfen, wie oft Ziffernfolgen in Zelle enthalt

Betrifft: Überprüfen, wie oft Ziffernfolgen in Zelle enthalt von: Heinz
Geschrieben am: 06.11.2012 15:49:43

Hallo Liebe Excellenten,

ich brauche mal wieder eine Gute Idee.

Folgendes Problem:
Ich habe Zellen, in denen jeweils Zahlenfolgen stehen, z.B.
Zelle A1: 161; 164, 201; 199; 203; 203; 197; 208; 123; usw.
Zelle A2: 98; 201; 165a; 123; 201; 201; 201; 220; usw.
Natürlich sind in realita die Inhalte dieser Zellen deutlich länger.
Wichtig: Die Zeichen- und Ziffernfolgen stehen jeweils in einer Zelle.

Das Problem:
Die Ziffernfolgen stehen für Artikel.
Jetzt möchte ich gerne erfahren, wie oft bestimmte Ziffernbfolgen
in der Zelle enthalten sind.
In meinem Beispiel: Wie oft sind 201; und 203; enthalten.
In Zelle A1: 3x (1x 201; und 2x 203;)
In Zelle A2: 4: (4x 201;)


Ich habe insgesamt 5 feste Zahlensätze, die zwischen 5 und 15 Zahlen enthalten, für die überprüft werden soll, wie häufig die Zahlen in der Zelle (in meinem Beispiel A1 oder A2) vorkommen.

Ich hoffe, ich habe das Problem gut umschrieben und freue mich auf
Eure Lösungsvorschläge.

Eine Lösung, welche zuerst die Ziffern (aus meinem Beispiel A1 und A2) auf Spalten verteilt "Text in Spalten", kommt übrigens nicht in Frage.
Ich brauche also eine andere Idee und freue mich auf Eure Vorschläge.

Einen Schönen Abend an alle.
Heinz

  

Betrifft: Auswertung Ziffernfolgen in Zelle von: NoNet
Geschrieben am: 06.11.2012 16:05:25

Hallo Heinz,

hier ein kleines Beispiel :

ABCDEFG
1
2
3
4
5
6
7
8

Funktionen im Tabellenblatt
Zelle Formel 
B5   =(LÄNGE($A$1)-LÄNGE(WECHSELN($A$1;B4&";";"")))/LÄNGE(B4&";") 
B8   =(LÄNGE($A$2)-LÄNGE(WECHSELN($A$2;B7&";";"")))/LÄNGE(B7&";") 
C5   =(LÄNGE($A$1)-LÄNGE(WECHSELN($A$1;C4&";";"")))/LÄNGE(C4&";") 
C8   =(LÄNGE($A$2)-LÄNGE(WECHSELN($A$2;C7&";";"")))/LÄNGE(C7&";") 
D5   =(LÄNGE($A$1)-LÄNGE(WECHSELN($A$1;D4&";";"")))/LÄNGE(D4&";") 
D8   =(LÄNGE($A$2)-LÄNGE(WECHSELN($A$2;D7&";";"")))/LÄNGE(D7&";") 
E5   =(LÄNGE($A$1)-LÄNGE(WECHSELN($A$1;E4&";";"")))/LÄNGE(E4&";") 
E8   =(LÄNGE($A$2)-LÄNGE(WECHSELN($A$2;E7&";";"")))/LÄNGE(E7&";") 
F5   =(LÄNGE($A$1)-LÄNGE(WECHSELN($A$1;F4&";";"")))/LÄNGE(F4&";") 
F8   =(LÄNGE($A$2)-LÄNGE(WECHSELN($A$2;F7&";";"")))/LÄNGE(F7&";") 
G5   =(LÄNGE($A$1)-LÄNGE(WECHSELN($A$1;G4&";";"")))/LÄNGE(G4&";") 
G8   =(LÄNGE($A$2)-LÄNGE(WECHSELN($A$2;G7&";";"")))/LÄNGE(G7&";") 

Tabelle eingefügt mit Syntaxhighlighter 4.15

Die Funktionen musst Du nur in B5 und B8 eingeben und dann nach rechts kopieren !

Gruß, NoNet


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Überprüfen, wie oft Ziffernfolgen in Zelle enthalt"