Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Zellinhalt per VBA suchen und kopieren

Zellinhalt per VBA suchen und kopieren
18.05.2017 11:20:27
Nitokris
Hallo VBA-Experten,
ich habe folgendes Problem, das sich vermutlich ohne VBA nicht lösen lässt:
Ausgangspunkt ist eine Tabelle, in der Zuordnungen zu verschiedenen Gebäuden enthalten sind:
A B C
1 Gebäude Schuppen
2 Werkzeug Schaufel
3 Werkzeug Gießkanne
4 Sonstige Winterräder
5
6 Gebäude Haus
7 Bauteil Tür
8 Bauteil Fenster
Ich möchte, dass Excel
1) in Spalte A nach dem Begriff "Gebäude" sucht,
2) den Begriff der rechten Nachbarzelle (also Spalte B) wählt und
3) diesen in Spalte C immer wieder untereinander kopiert, und zwar solange, bis in Spalte A das nächste Mal das Wort "Gebäude" auftaucht.
4) Wiederholung des Vorgangs so lange, bis die Tabelle zu Ende ist, was durch den Schlüsselbegriff "ende" in Spalte A gekennzeichnet ist.
Aussehen soll die Tabelle dann also so:
A B C
1 Gebäude Schuppen Schuppen
2 Werkzeug Schaufel Schuppen
3 Werkzeug Gießkanne Schuppen
4 Sonstige Winterräder Schuppen
5
6 Gebäude Haus Haus
7 Bauteil Tür Haus
8 Bauteil Fenster Haus
Hat jemand eine Idee, wie das mit einem (hoffentlich) halbwegs einfachen Code zu lösen ist? Ich bin leider über die Erstellung eines Moduls in VBA noch nicht herausgekommen.
Ich bin dankbar für jede Hilfe.
Danke, Nitokris

7
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Zellinhalt per VBA suchen und kopieren
18.05.2017 12:41:05
ChrisL
Hi
Könnte man mit einer einfachen Formel lösen.
D2:
=WENN(B2B$2;D1;C2)
cu
Chris
AW: Zellinhalt per VBA suchen und kopieren
18.05.2017 14:16:04
Nitokris
Hallo Chris,
die von dir vorgeschlagene Lösung ist mir formelmäßig vollkommen klar, sie tut nur nicht das, was ich beschrieben habe. Ich befürchte, meine Beispieltabelle war nicht deutlich genug - ich versuche mal, die Tabelle hochzuladen:
https://www.herber.de/bbs/user/113676.xlsx
Darüber hinaus ist die von mir eingestellte Tabelle ein Minimalbeispiel - in der Regel habe ich große Dateien, die um die 1000 Zeilen haben. Eine Umsetzung via Formeln wäre dafür viel zu umständlich, da ich dann jede Tabelle händisch damit füllen müsste. Das ist ja überhaupt der Grund, warum ich hoffe, bei VBA fündig zu werden - um eine Lösung zu finden, die eine Vielzahl großer Tabellen mit wenigen Handgriffen füllt, ohne, dass ich jedesmal wieder Formeln reinkopieren muss.
Anzeige
AW: Zellinhalt per VBA suchen und kopieren
18.05.2017 14:25:25
ChrisL
Hi
Einfach um eine Spalte verschieben.
C2:
=WENN(B2B$2;D1;C2)
Und wenn da noch leere Zeilen dazwischen sind:
=WENN(A2="";"";WENN(A2A$2;C1;B2))
Und die Formel in VBA verwurstet:
Sub mach()
Call WerteEinsetzen(Worksheets("Tabelle1"))
Call WerteEinsetzen(Worksheets("Tabelle2"))
'usw.
End Sub

Private Sub WerteEinsetzen(ws As Worksheet)
With ws
With .Range("C2:C" & .Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row)
.Formula = "=IF(A2="""","""",IF(A2A$2,C1,B2))"
.Value = .Value
End With
End With
End Sub
cu
Chris
Anzeige
AW: Zellinhalt per VBA suchen und kopieren
18.05.2017 14:44:44
yummi
Hallo Nikrotis,
wenn du unbedingt per VBA willst:

Sub FuelleAuf()
Dim i As Long
Dim wks As Worksheet
Dim strmerke As String
Dim bende As Boolean
Set wks = ActiveSheet
i = 2
bende = False
Do While bende = False
If wks.Cells(i, 1).Value  "" Then
If wks.Cells(i, 1).Value = "Gebäude " Then
strmerke = wks.Cells(i, 2).Value
End If
wks.Cells(i, 3).Value = strmerke
Else
If wks.Cells(i + 1, 1).Value = "" Then
bende = True
End If
End If
i = i + 1
Loop
End Sub
Gruß
yummi
AW: Zellinhalt per VBA suchen und kopieren
22.05.2017 10:41:56
Nitokris
Hallo Yummi, vielen Dank, dein Code funktioniert hervorragend.
Eine Frage habe ich noch: Hin und wieder befindet sich mehr als eine Leerzeile zwischen den einzelnen "Blöcken". Wie muss ich den Code verändern, damit dies ignoriert wird? Bis jetzt wird das Eintragen der Werte in Spalte C beendet, sobald mehr als eine Leerzeile auftaucht.
Viele Grüße
Nitokris
Anzeige
AW: Zellinhalt per VBA suchen und kopieren
23.05.2017 08:44:01
yummi
Hallo Nikrotis,
hier die Schleife mal mit kommentaren:

Do While bende = False                  'solange bende = true mache das folgende
If wks.Cells(i, 1).Value  "" Then   'nur wenn in zeile i Spalte A etwas steht
If wks.Cells(i, 1).Value = "Gebäude " Then   'nur wenn in Zeile i Spalte A das Wort  _
Gebäude steht
strmerke = wks.Cells(i, 2).Value  'merke dir den WErt der in Zeile i Spalte B  _
steht
End If
wks.Cells(i, 3).Value = strmerke      'schreibe in Zeile i Spalte c den gemerkten  _
Wert
Else
If wks.Cells(i + 1, 1).Value = "" Then   'zeile i Spalte A ist leer und hier wird  _
abgefragt, ob Zeiel i + 1 auch leer ist
bende = True      ' Kriterium für Schleifenende setzen
End If
End If
i = i + 1         'laufvariable für Zeile inkrementieren
Loop
Du siehst auf die Art und weise kannst Du nicht abfragen, ob beliebig viele Leerzeilen kommen. Du könntest es aber so lösen:

Sub FuelleAuf()
Dim i As Long
Dim wks As Worksheet
Dim strmerke As String
Dim bende As Boolean
Set wks = ActiveSheet
llast = ActiveSheet.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
for i = 2 to llast
If wks.Cells(i, 1).Value  "" Then
If wks.Cells(i, 1).Value = "Gebäude " Then
strmerke = wks.Cells(i, 2).Value
End If
wks.Cells(i, 3).Value = strmerke
end if
next i
End Sub
Sollte so gehen, habs aber nicht getestet.
gruß
yummi
Anzeige
AW: Zellinhalt per VBA suchen und kopieren
22.05.2017 22:33:50
Gerd

Hallo Nitrokris!
Sub Fuelle_auf()
Dim Areal As Range, Rng As Range
On Error Resume Next
Set Areal = Columns(1).SpecialCells(2)
On Error GoTo 0
If Not Areal Is Nothing Then
For Each Rng In Areal.Areas
If Rng(1, 1) = "Gebäude" Then Rng.Offset(, 2) = Rng(1, 2)
Next
Set Areal = Nothing
End If
End Sub

Gruß Gerd

226 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige