Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

fettgedruckte Zahl suchen und Datensatz kopieren | Herbers Excel-Forum


Betrifft: fettgedruckte Zahl suchen und Datensatz kopieren von: walter
Geschrieben am: 27.01.2010 08:54:30

Hallo Experten,
ich habe folgendes Aufgabe zu lösen und komme da wohl ohne VBA nicht aus:

Datenbank von Zeile 2 bis 316
In der Spalte A stehen mit Strichpunkte getrennte Zahlenwerte (2 bis 3-stellig, z.B. 20;80;140

Folgendes soll passieren:
Excel soll in Spalte A nach einer fett formatierten Zahl suchen, wenn eine solche gefunden wird, dann soll folgendes geschehen:
- Löschen (Ausschneiden) aller nicht fett formatierten Zeichen dieser Zelle
- Kopieren der Spalten A - C
- Einfügen am Ende der Tabelle
- Löschen der fett formatierten Zahl, sodass alle anderen Zahlen und ein doppelter Strichpunkt übrig bleiben (diesen benötige ich als Suckriterium für die "duplizierten" Datensätze)

Ich habe dazu auch eine Beispielarbeitsmappe hochgeladen und hoffe, es kann mir jemand helfen!

DANKE im Voraus!

https://www.herber.de/bbs/user/67532.xls

walter

  

Betrifft: AW: fettgedruckte Zahl suchen und Datensatz kopieren von: Beverly
Geschrieben am: 27.01.2010 10:25:34

Hi Walter,

ich nehme an, die fettgedruckte Zahl steht immer zwischen den Semikolons?

Sub Trennen()
    Dim loZeile As Long
    Dim loLetzte As Long
    Dim varInhalt As Variant
    loLetzte = IIf(IsEmpty(Cells(Rows.Count, 1)), Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row, Rows. _
Count)
    For loZeile = 2 To loLetzte
        varInhalt = Mid(Cells(loZeile, 1), InStr(Cells(loZeile, 1), ";") + 1, InStrRev(Cells( _
loZeile, 1), ";") - InStr(Cells(loZeile, 1), ";") - 1)
        Range(Cells(loZeile, 1), Cells(loZeile, 3)).Copy Cells(loZeile + loLetzte - 1, 1)
        Cells(loZeile, 1) = varInhalt
        Cells(loZeile + loLetzte - 1, 1) = Application.Substitute(Cells(loZeile + loLetzte - 1,  _
1), varInhalt, "")
    Next loZeile
End Sub


GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: fettgedruckte Zahl suchen und Datensatz kopieren von: walter
Geschrieben am: 27.01.2010 11:46:39

Hallo Karin,
danke für deine Antwort.
Ich bekomme einen Laufzeitfehler "5" in der Zeile "varInhalt..."

Die fettgedruckte Zahl muss nicht zwingend zwischen zwei Strichpunkten stehen, nämlich dann, wenn es die erste Zahl ist. Wenn´s allerdings praktischer ist, so kann ich das noch inszenieren.

Danke und lg
walter


  

Betrifft: AW: fettgedruckte Zahl suchen und Datensatz kopieren von: Chris
Geschrieben am: 27.01.2010 13:34:22

Servus Walter,

hier eine Alternative, die deinem beispiel entsprechen sollte. Schau mal, ob das so i.O. ist für dich.

https://www.herber.de/bbs/user/67547.xls

Gruß

Chris


  

Betrifft: AW: fettgedruckte Zahl suchen und Datensatz kopieren von: walter
Geschrieben am: 27.01.2010 16:19:56

Hallo Chris,
herzlichen Dank, das funktioniert super.
Ich muss zwar einig Ersetzungen vornehmen, damit in den runterkopierten Zellen nur ";;" vorkommt, aber das ist kein Problem.

Herzlichen DANK!

lg
walter


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "fettgedruckte Zahl suchen und Datensatz kopieren"