Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Makro um Ohm zu ersetzen

Betrifft: Makro um Ohm zu ersetzen von: Miri
Geschrieben am: 02.09.2014 10:49:56

Hallo,

Ich hab ein Makro aufgenommen, dass in einer bestimmten Spalte das Zeichen "Ω" durch eine Leerzeile erstetzen soll. Jedoch wird in meinem Makro immer ein o draus, und dieses wird dann ersetzt..
Mit dem ASCII Code also Alt+234 wird jedoch ein "Û" bei mir eingefügt..
Was mache ich denn falsch?

Vielen Dank schon mal
Liebe Grüße
Miri

  

Betrifft: AW: Makro um Ohm zu ersetzen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 02.09.2014 10:54:01

hallo Miri,

nur wenige sehen Deinen Code.
Alt+32

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Makro um Ohm zu ersetzen von: Miri
Geschrieben am: 02.09.2014 10:59:05

Hey,
ich habe mich ein bisschen unklar ausgrdrück, die Leerzeile funktioniert einwandfrei. Das Ohm_Zeichen jedoch wird einfach ersetzt..

Hier der ausschnitt aus meinem Code:

Selection.Replace What:="Û", Replacement:=" ", LookAt:=xlPart, _
SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False, SearchFormat:=False, _
ReplaceFormat:=False

Statt Û möchte ich aber Ω, sonst kann ich damit nichts anfangen.

lg
Miri


  

Betrifft: AW: Makro um Ohm zu ersetzen von: Martin
Geschrieben am: 02.09.2014 11:10:20

Hallo Miri,

bei mir klappt es so:

Selection.Replace What:="Û", Replacement:=ChrW(937), LookAt:=xlPart, _
SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False, SearchFormat:=False, _
ReplaceFormat:=False
Viele Grüße

Martin


  

Betrifft: AW: Makro um Ohm zu ersetzen von: Daniel
Geschrieben am: 02.09.2014 11:17:10

Hi
das Omega-Symbol ist im Zeichensatz des VBA-Editors nicht darstellbar, weil des nicht zum 8-Bit-Zeichensatz gehört, sondern zum 16-Bit-Unicode-Zeichensatz.
Wenn du ein Zeichen aus dem erweiterten Zeichensatz in VBA verwenden willst, musst du es über die Funktion ChrW() eingeben, das Omega mit ChrW(937)

Selection.Replace What:=ChrW(937), Replacement:=" ", LookAt:=xlPart, _
SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False, SearchFormat:=False, _
ReplaceFormat:=False
um die Nummer eines solchen Zeichens rauszufinden, kannst du die AscW()-Funktion verwenden.

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Makro um Ohm zu ersetzen von: Miri
Geschrieben am: 02.09.2014 12:03:52

Hi,
Super vielen Dank!
Mit der ChrW() Funktion klappt es super.
Liebe Grüße


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makro um Ohm zu ersetzen"