Mit einem Macro etwas ersetzen lassen!

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
TextBox


Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Mit einem Macro etwas ersetzen lassen!
von: Dino Huber
Geschrieben am: 15.05.2002 - 14:52:06

Guten Tag.

Mein Problem.
Wenn ich durch eine Kombobox, Leute einen Wert eintragen lasse, der mit von der Zahl her unabhängig ist, aber ein Komma enthällt, dann wird er in dem Feld in dem der Wert auftritt, nicht als Zahl sondern als Text interpretiert. So kann ich aber mit den Werten nicht weiterarbeiten.

Wenn ich aber alle Werte oder in diesem Fall alee Texte markiere und auf ersetzen gehe und dort Komm durch Komma ersetzen sage; dann werden die Werte als Zahlen erkannt und ich kann rechnen.

Meine Frage:

Wenn ich dies in einem Macro aufzeichne und abspielen will, funktioniert das nicht!!!???
Das heist ich kann den dort aufgezeichneten Macrocode nicht in meine Programmierung mit aufnehmen.

Wie kann ich jetzt ein Macro erstellen oder in meine Programmierung mit einpflegen, das das gesetzte Komma durch ein weiteres oder neues ersetzt...! Klingt zwar doof aber es funktioniert.!!!

Ich brauche halt nur ein funktionierendes Macro...

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen ...
MFG Nandino Huber / Thales-IS GmbH

nach oben   nach unten

Re: Mit einem Macro etwas ersetzen lassen!
von: Hans W. Herber
Geschrieben am: 16.05.2002 - 07:17:38

Hallo Nandino,

das Problem liegt darin, dass VBA automatisch von der englischen Zahlensyntax ausgeht. Wenn Du Werte aus einer TextBox auf eine Zelle übertragst, tue das mit folgendem Befehl:
Range("A1").Value = Cdbl(TextBox1.Text)

hans

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Mit einem Macro etwas ersetzen lassen!"