Riesen Problem beim Einlesen von Daten

Bild

Betrifft: Riesen Problem beim Einlesen von Daten von: Robert
Geschrieben am: 07.02.2005 15:32:27

Hallo an alle


möcht ein Tabellenblatt in ein anderes Excel Worksheet einlesen.

Nur es dauert halt ewig und geht mal und halt mal nicht.

Folgende Vorgehensweise

workbook.open ....

objQuelleSheet.Copy Before:=objTargetSheet
nNewSheetIndex = objTargetSheet.Parent.Sheets("bla").Index - 1
Set objTargetSheet = objTargetSheet.Parent.Sheets(nNewSheetIndex)
objTargetSheet.Name = "blub" & strSheetName

workbook.close False

Möchte das ganze ganze am besten ohne die Macros im Tabellenblatt und ohne das Workbook.open

Einfach nur die Daten und die Formatierung.

bin für jede Hilfe dankbar.

Robert

Bild


Betrifft: AW: Riesen Problem beim Einlesen von Daten von: Volker
Geschrieben am: 07.02.2005 15:47:33

Hallo Robert,

vorab eine Verständnisfrage?
Existiert die Zielmappe schon, oder wird sie neu erstellt?
Wenn sie schon existiert, wirst Du um das Öffnen dieser Mappe wohl nicht rumkommen.
Ich kenn jedenfalls keinen Trick, in geschlossene Mappen etwas einzufügen.
Wenn Die Mappe neu erstellt wird, reicht:
"Sheets("Tabelle1").Copy" oder "ActiveSheet.copy" um das sheet in eine neue Mappe zu kopieren.

Da das kopierte dann aktiv ist:

activesheet.name = "blablub" & variable

Gruß
Volker


Bild


Betrifft: AW: Riesen Problem beim Einlesen von Daten von: Robert
Geschrieben am: 07.02.2005 17:09:55

Sorry ungenau beschrieben.

Beide Files existieren sie sind von den Makros her identisch.
es soll nun ein Tabellenblatt vom Quelle File in das Target File rüberkopiert werden.
Am liebsten halt ohne makros un das beim öffnen der Quelle keine Makros ausgeführt werden.


Danke

Robert


Bild


Betrifft: AW: Riesen Problem beim Einlesen von Daten von: Volker
Geschrieben am: 08.02.2005 16:44:01

Hallo Robert,

wenn dein Code im Worbook.Open-Ereignis steht, wird er auch nicht zusammen mit einem Worksheet kopiert. D.h, das kopierte sheet ist makrotechnisch jungfräulich.
Wenn Du die Aktion nicht beim Öffnen der Mappe durchführen willst, dann mußt Du Dir ein anderes Ereignis aussuchen, das die Aktion auslöst. Oder Du schreibst den Code in ein Modul und verknüpfst sie mit einem Button.

Iergendwie verstehe ich dein Problem immer noch nicht so ganz.

Gruß
Volker


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Riesen Problem beim Einlesen von Daten"