Text aus Formel auslesen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: Text aus Formel auslesen
von: Michael Rapp
Geschrieben am: 04.10.2003 23:08:25

Hallo Excel Experten,

durch die Diskussion meiner Frage von gestern über "Worksheet mit Variabler aufrufen", kam mir der Gedanke einer anderen Lösung, wozu ich Eure Hilfe benötige.

Wie kann man aus einer Formel mit einem Bezug auf ein anderes Tabellenblatt diesen Bezug auslesen, um ihn in einer anderen Formel oder in VBA zu verwenden?

Beispiel: Zelle A1 enthält die Formel: "=Testtabelle!A2"
Wie kann ich den Ausdruck "Testtabelle" aus dieser Formel so extrahieren, dass ich z.B. in einem Makro es für folgendes verwenden kann:
Sheets("Testtabelle").delete

Eine Formel wäre am besten, aber eine Lösung in VBA geht auch.
Danke für Eure Anregungen

Michael

Bild


Betrifft: AW: Text aus Formel auslesen
von: PeterW
Geschrieben am: 04.10.2003 23:24:41

Hallo Michael,

schau dir das mal an, vieleicht hilft es weiter:


Sub TabNameFinden()
   Dim strName As String
   strName = Mid(Range("A1").Formula, 3, InStr(1, Range("A1").Formula, "!") - 4)
   MsgBox strName
End Sub


Gruß
Peter


Bild


Betrifft: Das ist genial!
von: Michael Rapp
Geschrieben am: 05.10.2003 00:29:59

Hallo Peter,

Funktioniert perfekt nach kleiner Änderung:
strName = Mid(Range("A1").Formula, 2, InStr(1, Range("A1").Formula, "!") - 2)

Nur aus Neugierde: gibt es auch eine Möglichkeit ähnliches ohne VBA nur mit Formeln zu erreichen?

Herzlichen Dank
Michael


Bild


Betrifft: FORMEL-EXERTEN sind gefragt
von: PeterW
Geschrieben am: 05.10.2003 00:34:43

Hallo Michael,

da musst du die Formel-Experten fragen, habe deswegen den Betreff nochmal geändert.

Gruß
Peter


Bild


Betrifft: FORMEL-EXERTEN sind gefragt
von: Panicman
Geschrieben am: 05.10.2003 12:02:11

Hallo Michael,

das geht so.

Zelle "B1" makieren; Menü/Einfügen/Name/definieren
Name: FORMEL
bezieht sich auf: =FORMEL.ZUORDNEN(A1)

Jetzt in der Zelle rechts neben dem Bezug:
Also
C5 =deine_Formel D5 =TEIL(FORMEL;2;SUCHEN("!";FORMEL;1)-2)

Viel Spaß
Holger


Bild


Betrifft: AW: FORMEL-EXERTEN sind gefragt
von: Michael Rapp
Geschrieben am: 05.10.2003 14:21:33

Hallo Holger,

ich bin ganz platt !! Das funktioniert prima.

Man kann diese Technik dann auch in mehrerer Zellen anwenden. Wenn man einen Blattnamen verändert, wird der Name nun in Hoachkommas angezeigt.

Ich habe keine Ahnung, was da eigentlich abläuft. Kannst du mich da erleuchten?

Herzlichen Dank
Michael


Bild


Betrifft: AW: FORMEL-EXERTEN sind gefragt
von: Panicman
Geschrieben am: 05.10.2003 14:32:19

Hallo Michael,

ehrlich gesagt, läuft da ein alter Excel4-Makrobefehl. Die kann man zwar eigentlich nicht mehr in einer Tabelle benutzen, aber mit dem Umweg über den Namen geht es wieder.
Die Hochkommas kommen m.E. nur, wenn du Sonderzeichen in deiner Verknüpfung hast, wie "LEERZEICHEN, Bindestrich, Unterstrich,.. usw".
Die brauch XL aber dann auch.

Gruß
Holger


Bild


Betrifft: AW: FORMEL-EXERTEN sind gefragt
von: Michael Rapp
Geschrieben am: 05.10.2003 22:09:50

Hallo Holger,

da sind wohl noch eine Menge alter Sachen in Excel geparkt. Danke für die Hilfe!

Gruß
Michael


Bild


Betrifft: Teilstring mit Formel ermitteln.
von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 05.10.2003 05:31:45

Hallo Michael,
ist es das? Bin noch weit weg von "Experte".

=TEIL(A1;2;FINDEN("!";A1;2)-2)

Gruss Jörg


Bild


Betrifft: AW: Teilstring mit Formel ermitteln.
von: Michael Rapp
Geschrieben am: 05.10.2003 11:01:50

Hallo Jörg,

die Formel ist Klasse, funktioniert aber bei Zellen, die Formeln enthalten nicht.

Danke

Michael


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Text aus Formel auslesen"