Das Archiv des Excel-Forums

Tabelleneinträge vergleichen

Bild

Betrifft: Tabelleneinträge vergleichen
von: J.BGMR

Geschrieben am: 01.07.2008 14:52:23

Hallo an alle,
ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe bei Excel zwei Tabellen. In der einen (a) steht eine Liste mit Personen, die sich durch eine Zahlenkombination(steht ebenfalls in der Tablle) einwandfrei zuordnen lassen.
In der Tabelle (b) steht nun ebenfalls diese Zahlenkombination.
Nun habe ich nicht die gleiche Reihenfolge in beiden Tabellen und sogar leerzeilen zwischen den Namen.
Ich möchte aber trotzdem eine Zeile(z.B. mit dem Attribut Größe) die in a den Personen zugeordnet ist in b zu transportieren, so dass auch hier z.B. die Person Max Mustermann wieder 2m groß ist.
Kann mir da jemand eventuell helfen. Das was ich jetzt gemacht hatte funktioniert nicht und um niemanden zu verwirren, stell ich es gar nicht erst hier rein;-)
Beste Grüße,
Julia

Bild

Betrifft: mittels sverweis()
von: heikoS
Geschrieben am: 01.07.2008 15:04:10
Hallo Julia,
schau Dir ´mal die Funktion sverweis() an (und setz den Bereich_Verweis auf 0).
Eine sehr gute Erklärung findest Du hier.
Klappt´s?
Gruß Heiko

Bild

Betrifft: AW: mittels sverweis()
von: J.BGMR

Geschrieben am: 01.07.2008 15:14:15
Hi Heiko,
vielen Dank für deine schnelle Antwort, aber ich hatte noch was vergessen, am besten wär es, wenn das auf Knopfdruck passiert also mit VBA programmiert wird.
Gruß,
Julia

Bild

Betrifft: mit Formeln, brauchst Du keinen "Knopf" ;-) kwT
von: neopa
Geschrieben am: 01.07.2008 15:18:07


Bild

Betrifft: Warum?
von: heikoS

Geschrieben am: 01.07.2008 16:16:43
Hallo Julia,
welchen Vorteil versprichst Du Dir davon?
Gruß Heiko

Bild

Betrifft: AW: Warum?
von: J.BGMR
Geschrieben am: 02.07.2008 15:55:58
Hi Heiko,
ich weiß es nicht, habe sowas noch nie programmiert. Aber ich verstehe auch nicht wie das mitsverweis oder vergleich funktionieren soll, dachte daher, dass es mit VBA einfacher ist und dann brauche ich einen button um es auszulösen, da die Größe erst später eingefügt wird.
Beste Grüße,
Julia

Bild

Betrifft: Das ist kein Grund.
von: heikoS

Geschrieben am: 02.07.2008 16:45:08
Hallo Julia,
in Deinem ersten Posting schreibst Du


Das was ich jetzt gemacht hatte funktioniert nicht und um niemanden zu verwirren, stell ich es gar nicht erst hier rein


Das solltest Du ändern. Bau ein kleines Beispiel, lad es hoch und Du wirst sehen, wie es mit einem sverweis(), bzw. der von Werner vorgeschlagenen Kombination funktionieren wird.
Gruß Heiko
PS: Was ist damit:


da die Größe erst später eingefügt wird

gemeint?

Bild

Betrifft: AW: Das ist kein Grund.
von: J.BGMR
Geschrieben am: 02.07.2008 17:04:05
Hi,also hier das Beispiel,
allerdings etwas stark vereinfacht, denn dort wo die Namen stehen sind normalerweise auch Formeln.
https://www.herber.de/bbs/user/53535.xls

Bild

Betrifft: Fragen
von: heikoS

Geschrieben am: 02.07.2008 17:11:50
Hallo Julia,
und was soll jetzt von wo nach wo kommen? Welches ist das eindeutige Suchkriterium?
Gruß Heiko

Bild

Betrifft: AW: Fragen
von: J.BGMR
Geschrieben am: 02.07.2008 17:24:22
Hi also,
es soll jetzt aus Tabelle 1 die Endnote der Studenten in die Tabelle 2 da wo bewertung steht. Das eindeutige Suchkriterium ist die Matrikelnummer.
Gruß
Julia

Bild

Betrifft: q.e.d.
von: heikoS

Geschrieben am: 02.07.2008 22:56:33
Hallo Julia,
in Zelle Tabelle2!D16 nimmst Du die folgende Formel, die Du dann runterkopierst:
=sverweis(a16;Tabelle1!$b$13:$h$14;7;)
Und wenn Du den Matrixbereich angepaßt sowie die Formel runterkopiert hast, dann liest Du Dir doch mal den Artikel von Peter Haserodt (Link in meiner ersten Antwort) durch, ja? Das ist jetzt nicht der Oberlehrer (mit denen hast Du ja genug in Deinem Job zu tun), nein, das ist nur ein gutgemeinter Hinweis, von dem ich weiß, daß er fruchtbar ist.
Klappt´s?
Gruß Heiko
PS: Damit sich Werner nicht auf den virtuellen Schlips getreten fühlt ;-) hier noch die von ihm sicherlich präferierte Lösung: =index(Tabelle1!$h$13:$h$14;vergleich(a16;Tabelle1!$b$13:$b$14;0))

Bild

Betrifft: ich empfehle immer INDEX() und VERGLEICH() ...
von: neopa
Geschrieben am: 01.07.2008 15:06:56
Hallo Julia,
... einzusetzen (auch wenn es mit SVERWEIS() gehen sollte)
Dazu sieh einmal hier: http://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=39
( für SVEWEIS hier: http://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=9)
Ansonsten ist es immer gut ein kleines Beipiel aufzuzeigen bzw. eine Tabelle auch hochzuladen. Da sind die Antworten auch nicht ganz so allgemein wie jetzt meine.
Gruß Werner
.. , - ...

 Bild

Excel-Beispiele zum Thema "Tabelleneinträge vergleichen"

Zellen vergleichen und markieren download Tabellen vergleichen download
Spalten A und B vergleichen und Doppel in C listen download Werte vergleichen download
Bereiche auf Übereinstimmung vergleichen download Daten in jeweils einer Spalte zweier Tabellen vergleichen download
Werte vergleichen und Ergebnis in Tabelle eintragen download Tabellen vergleichen und Zeilen ersetzen download
Tabellen vergleichen und bei Nichtübereinstimmung markieren download Textdateien vergleichen und Unterschiede dokumentieren download
Spalte A mit B vergleichen und Doppel in C eintragen download Telefonnumern mit Liste vergleichen und durch Namen ersetzen download
Werte vergleichen und übertragen download Teilstrings vergleichen und markieren download
Textmuster vergleichen download