Makro über wenn/dann ansteuern

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: Makro über wenn/dann ansteuern
von: Thomas
Geschrieben am: 19.04.2005 21:05:14
Hallo,
ich habe verschiedene Makros aufgezeichnet. Ist es möglich, über eine logische Funktion ein bestimmtes Macro anzusteuern? (wenn A1 = 5 dann starte Macro1) oder gibt es eine andere Möglichkeit?
Gruß, Thomas
PS: von VBA hab' ich keine Ahnung...

Bild

Betrifft: AW: Makro über wenn/dann ansteuern
von: Dani
Geschrieben am: 19.04.2005 21:58:09
Hallo Thomas,
wenn du ein neues Excelfile aufmachst und mit ALT F11 in den VBA-Editor wechselst kannst du folgenden Code zB. in die Tabelle1 einfügen:


      
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Dim Kriterium As String
Kriterium = Worksheets("Tabelle1").Range("A1")
Select Case Kriterium
    
Case "1": Makro1
    
Case "2": Makro2
End Select
End Sub
Sub Makro1()
MsgBox "Makro1"
End Sub
Sub Makro2()
MsgBox "Makro2"
End Sub 

     Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 3.0

wenn du nun den Wert in der Zelle A1 änderst wird bei "1" das Makro1 und bei "2" das Makro ausgeführt.
Viel Glück
Dani
Bild

Betrifft: AW: Makro über wenn/dann ansteuern
von: Thomas
Geschrieben am: 19.04.2005 22:36:58
Hi Dani, kann das leider erst morgen ausprobieren - hört sich aber nach einer richtig guten Lösung an!
DANKE, Thomas
Bild

Betrifft: wiedermal ne Eventproc f.VBAnein - w.d.m.g.g.? owT
von: Luc
Geschrieben am: 20.04.2005 00:03:47

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Link auf andere Datei"