Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

SummeWenn-Funktion für VBA

Betrifft: SummeWenn-Funktion für VBA von: Melanie
Geschrieben am: 29.08.2004 16:30:26

Hallo Excel-Spezies,

bislang habe ich eine größere Datenansammlung wöchentlich immer "von Hand" bearbeitet, nun will ich mir die Arbeit mit Hilfe von VBA doch lieber vom Compi erledigen lassen. Bin auch schon recht weit, allerdings habe ich bei einem Problem noch keine Lösung. Aber vielleicht könnt ihr ja helfen:

Zunächst mal muss ich (weil die Datei ein Download als Textdatei ist) bei einer bestimmten Spalte den Zahlenwert mit der Formel =WERT(Nachbarzelle) kopieren und dann auf "Inhalte einfügen - Werte" gehen, weil Excel in manchen Zellen nicht direkt den WERT erkennt.
Zweitens muss ich dann diesen Wert über die Funktion SummeWenn berechnen, weil ich wissen möchte wieviel Gesamtwert ich von einem Artikel auf Lager liegen habe, auch wenn der Artikel in mehreren Lägern ist (also über mehrere Reihen verteilt ist).

Das sieht in der Tabelle dann beispielhaft so aus:

Art.nr. Lagerort Wert Summe
1 a 10 10
2 a 10 30
2 b 20 30
3 c 30 30
4 a 10 35
4 b 20 35
4 c 5 35
5 a 10 10

Hat dafür jemand einen Code für mich, den ich in den Rest, den ich schon habe einbauen kann?
Wäre nett!

Gruß,
Melanie

  


Betrifft: AW: SummeWenn-Funktion für VBA von: DieterB
Geschrieben am: 29.08.2004 19:20:59

Hallo Melanie,

schau mal in die Recherche.

Stichwort: SUM

gruß

DieterB


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "SummeWenn-Funktion für VBA"