Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Summewenn-Funktion ändert sich automatisch

Betrifft: Summewenn-Funktion ändert sich automatisch von: Thomas
Geschrieben am: 20.10.2014 18:03:55

Hallo.

Ich benutze in einer Tabelle folgende Funktion:

Summewenn(Suche!I$11:I$2000;Blatt6!C6;Suche!T$11:T$2000)

nach mehrmaligen Abfragen einer größeren Datenmenge ändert Excel meine Formel in den absolutgesetzten Bereichen....

Summewenn(Suche!I$11:I$123;Blatt6!C6;Suche!T$11:T$205)

Wer kann mir helfen?

Beste Grüße

  

Betrifft: AW: Summewenn-Funktion ändert sich automatisch von: Thomas
Geschrieben am: 20.10.2014 18:29:56

Also ich habe nun erstmal die Formel angepasst und es funkt auch....

Summewenn(Suche!I:I;Blatt6!C6;Suche!T:T)

Aber ich würde trotzdem sehr gern wissen was da passiert ist....


  

Betrifft: AW: Summewenn-Funktion ändert sich automatisch von: {Boris}
Geschrieben am: 20.10.2014 18:33:41

Hi Thomas,

Bezüge ändern sich eigentlich nur durch das Einfügen / Löschen von Zeilen / Spalten.
Davor schützt dann auch die Absolutierung (natürlich) nicht.

Ist so etwas bei Dir im Spiel gewesen?

VG, Boris


  

Betrifft: AW: Summewenn-Funktion ändert sich automatisch von: Thomas
Geschrieben am: 22.10.2014 19:18:34

Ja. Die Bereiche wurden jeweils mit via VBA abgefragten Daten gefüllt und es gab immer unterschiedlich viele Datenmengen.

Bin aber nun mit der Variante Summewenn(Suche!I:I;Blatt6!C6;Suche!T:T) ganz zufrieden, auch wenn es sicher nicht die performanteste Lösung ist.


Danke für deine Antwort.


  

Betrifft: AW: Summewenn-Funktion ändert sich automatisch von: {Boris}
Geschrieben am: 22.10.2014 20:40:41

Hi,

Wenn in deinem VBA-Code eben irgendwas gelöscht bzw. eingefügt wird, dann werden natürlich die Bezüge angepasst. Zeig doch mal deinen Code.

VG Boris


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Summewenn-Funktion ändert sich automatisch"