Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Summewenn Datumsabhängig
23.10.2013 11:33:18
Julia
Hi,
ich habe eine Spalte C in der jeweils ein Datum steht, wann eine Rechnung bezahlt wurde. In spalte B steht der Rechnungsbetrag. In Spalte A steht der Monat in dem die Rechnung eingebucht wurde. Nun will ich in Spalte D die Summe von Spalte B berechnen unter der Bedingung, dass das Datum in Spalte C nicht nach dem Monat in Spalte A liegt.
Siehe Beispieldatei - Ergebnis in Zeile 5 Februar ohne die Bezahlung vom 05.03. (Leider lies sich die Exceldatei nicht hochladen, daher als Bild)
Userbild
Wie bekomme ich das hin ohne eine zusätzliche Hilfsspalte?
Danke für die Hilfe.
VG julia

15
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Summewenn Datumsabhängig
23.10.2013 11:39:58
Hajo_Zi
Hallo Julia,
Ich baue keine Datei nach, die Zeit hat schon jemand investiert.
Ein Nachbau sieht bestimmt anders aus als das Original.
Ein Link zur Datei wäre nicht schlecht.
Mal ein Zitat von Hasso:
„Stell dir mal vor, deine Oma schreibt dir zum Geburtstag und sagt, die Geschenke findest du im Päckchen. Darin sind dann aber nur Bilder von den Geschenken - dann wärst du genauso begeistert wie wir jetzt.“

AW: Summewenn Datumsabhängig
23.10.2013 12:20:25
Julia
Es ging vorhin nicht, sonst hätte ich die Exceldatei ja hochgeladen. Ich hatte es trotzdem über ein Bild versucht in der Hoffnung, dass jemand mir einen Hinweis gibt mit welcher Formel ich das in Excel hinbekomme. Hab den Upload jetzt nochmal vesucht, es geht jetzt:
https://www.herber.de/bbs/user/87772.xlsx
Bitte um Hilfe.
Danke.

Anzeige
AW: Summewenn Datumsabhängig
23.10.2013 12:29:38
Hajo_Zi
das Datum in C5 ist nach A5.



Tabelle1
 ABCDE
1'Monat'Betrag'bezahlt am'Kontostand Ende des Monats 
2'Januar10013.01.2013   
3'Januar-5020.01.20135050
4'Februar-2503.02.2013   
5'Februar25005.03.201325-25
6'März    275250

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich R1C1 für Add In
D3=SUMME(B2:B3)  =SUM(R[-1]C[-2]:RC[-2])
D5=SUMME(B2:B4)  =SUM(R[-3]C[-2]:R[-1]C[-2])
D6=SUMME(B2:B6)  =SUM(R[-4]C[-2]:RC[-2])
E2:E6=WENN(A2<>A3;SUMMENPRODUKT((TEXT($C$2:C2;"MMMM") =A2) *($B$2:B2) ) ;"")  =IF(RC[-4]<>R[1]C[-4],SUMPRODUCT((TEXT(R2C3:RC[-2],"MMMM") =RC[-4]) *(R2C2:RC[-3]) ) ,"")

http://excel-inn.de/dateien/vba_beispiele/tabellenanzeige_in_html_addin.zip
http://hajo-excel.de/tools.htm
XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007
Add-In-Version 12.03 einschl 64 Bit

Gruß Hajo

Anzeige
AW: Summewenn Datumsabhängig
23.10.2013 13:06:26
Julia
Leider hab ich mich anscheinend falsch ausgedrückt. Ich will nicht pro Monat den Stand sondern im Februar muss auch der Januar berücksichtigt werden, die Summe in Zeile D5 muss also 25 sein ,nicht -25. Es kann aber auch nach Zeile 5 noch Februareinträge geben, die auch im Februar bezahlt wurden - ich habe die 25 jetzt nur manuell eingetragen um zu zeigen was raus kommen soll. Habe einen Eintrag ergänzt in der Testdatei.

Die Datei https://www.herber.de/bbs/user/87773.xlsx wurde aus Datenschutzgründen gelöscht


VG Julia

Anzeige
AW: Summewenn Datumsabhängig
23.10.2013 13:09:10
Hajo_Zi
im März gibt es keine Rechnung das steht aber ein Wert über 300, hat der März einen besonderen Status?
Gruß Hajo

AW: Summewenn Datumsabhängig
23.10.2013 13:15:33
Julia
Nee es soll einfach der Kontostand auf dem Bankkonto sein, die Datei ist eigentlich eine Buchhaltungsdatei in der in jedem Monat halt alle Rechnungen eingetragen werden (egal wann sie bezahlt werden). Die Rechnung aus Zeile 5 wurde im Februar geschrieben und steht daher auch dort drin. Aber bezahlt wird sie erst im März, daher ist der Kontostand Ende Februar 125€ und Ende März dann 375€.

Anzeige
AW: Summewenn Datumsabhängig
23.10.2013 13:17:28
Hajo_Zi
ich kann da leider nicht weiter Helfen, das ist mir nicht klar.
Gruß Hajo

AW: Summewenn Datumsabhängig
23.10.2013 11:47:06
Rudi
Hallo,
verstehe nur Bahnhof.
Und was ist mit der Select-Case-Frage?
Gruß
Rudi

AW: Summewenn Datumsabhängig
23.10.2013 12:41:19
KlausF
Hallo Julia,
falls die Datümer ungeordnet sind:
In D3 kopieren und nach unten ziehen
=WENN(A3A2;"";WENN(A3A4;SUMMENPRODUKT((TEXT($C$2:$C3;"MMMM")=$A3)*$B$2:$B3);""))
Gruß
Klaus

jahreswechsel ?
23.10.2013 13:26:39
selli
hallo julia,
was passiert, wenn ein neues jahr beginnt. die monate bleiben gleich, deine rechnungen geraten komplett durcheinander.
du solltest die struktur deiner "datenbank" überdenken.
gruß
selli

Anzeige
AW: jahreswechsel ?
23.10.2013 13:34:56
Julia
Ich habe vorne auch noch das Jahr stehen, die Buchhaltungsdatei ist deutlich größer mit sehr vielen Spalten. Das war jetzt nur eine kleine Beispieldatei weil ich nicht weiß wie ich für den Bankkontostand (zur Kontrolle für die Mitarbeiterin die es eingibt) nur die Rechnungen berücksichtigen kann, die auch bis Ende Februar vom Bankkonto bezahlt wurden bzw. eingegangen sind.
https://www.herber.de/bbs/user/87775.xlsx
Beispieldatei genauer - auch über den Jahreswechsel muss ja der Kontostand des letzten Monats berücksichtigt werden.

Anzeige
mit Jahresangabe dann z.B. so. ...
23.10.2013 13:44:40
neopa
Hallo Julia,
... in G2:

=WENN(B2=B3;"";SUMMEWENN(F$2:F2;"

Gruß Werner
.. , - ...

AW: mit Jahresangabe dann z.B. so. ...
23.10.2013 13:57:56
Julia
Danke es klappt.

AW: mit Jahresangabe dann z.B. so. ...
23.10.2013 14:18:21
selli
hallo julia,
du siehst, wie wichtig es ist vollständige informationen zu geben. das erspart allen das rumgesuche nach der richtigen lösung.
was soll denn dieses sinnlose gebastel, wenn du nach und nach mit immer anderen bedingungen kommst, die niemand aus deinem auszug erahnen kann?
schade um die zeit.
das war im anderen thread auch schon so.
gruß
selli

ohne Jahreswechselberücksichtigung ...
23.10.2013 13:32:00
neopa
Hallo Julia,
... zunächst ich sehe es wie selli. Aber ohne dieses in D2:

=WENN(A2=A3;"";SUMMEWENN(C$2:C2;"

und Formel nach unten kopieren.
Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige

321 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige