Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Monat in einem Datum hochzählen

Betrifft: Monat in einem Datum hochzählen von: Franz W.
Geschrieben am: 19.11.2012 13:06:33

Hallo Fachleute,

ich versuche hiermit in einer Zelle das Datum aus verschiedenen Teilen zusammenzusetzen, z. B. von 1.11.2012 auf 1.12.2012 :

Range("AktMonat") = "01." & Format(Range("MonatZahl"), "mm") & "." & Format(Range("JahrZahl"), "yyyy")

das Format der Zelle "AktMonat" ist benutzerdefiniert als MMM JJJJ

in MonatZahl steht eine zweistellige Zahl drin, z. B. 12

in JahrZahl steht eine vierstellige Zahl drin, z. B. 2012

Wenn ich das so mache, wird aus 01.11.2012 leider 01.01.1905

Könnt Ihr mir da bitte weiterhelfen, was ich da machen muss?

Danke schonmal und Grüße
Franz

  

Betrifft: AW: Monat in einem Datum hochzählen von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 19.11.2012 13:31:13

Hallo,
das
Range("AktMonat") = "01." & Format(Range("MonatZahl"), "mm") & "." & Format(Range("JahrZahl"), "yyyy")
ergibt einen String.
Außerdem ist
Format(Range("MonatZahl"), "mm") = 1, da 12 = 12.1.1900
Format(Range("JahrZahl"), "yyyy") =1905, da 2012 = 4.7.1905

Range("AktMonat") = Dateserial(Range("JahrZahl"),Range("MonatZahl"),1)

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Monat in einem Datum hochzählen von: Franz W.
Geschrieben am: 19.11.2012 13:49:24

Hallo Rudi,

vielen Dank. Hab's beim ersten Anschauen knapp verstanden, muss mir DateSerial noch genauer anschauen. Auf jeden Fall funktionierts.


Danke und Grüße
Franz


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Monat in einem Datum hochzählen"