Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
636to640
636to640
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Auswertung mit 2 Bedingungen und datum Zeitraum

Auswertung mit 2 Bedingungen und datum Zeitraum
18.07.2005 14:09:43
clae
Hallo Liebes Forum,
ich bin dabei eine Excel-Datei zu erstellen, mit der ich mein Kassenbuch auswerten kann.
Ich benutze Excel für Mac aus dem Office X Packet.
Ich habe also eine Datei die "Belegaufzeichnung" heißt. Mit einer Tabelle "Bezahlte Belege". In Spalte B sind die Beträge, in Spalte F das Datum und in Spalte O eine Kostenstellennummer.
Die Auswertungs Datei heißt Kostenstand. Dort sind diverse Positionen untereinander aufgeführt in Spalte A stehen die Positionsnummern. Spalte D-... sind die verschiedensten Monate. In Zeile 4 steht immer der erste Tag des Monats so formatiert, dass dort z.B. "Jan 05" steht.
Ich möchte für jeden Monat wissen, wieviel ich in diesem Monat für die einzelne Position ausgegeben habe.
Dafür habe ich folgende Formel z.B. in E10 (Alle Beträge der Position 6 im Januar 05) eingetragen
=SUMME(WENN('[Belegaufzeichnung.xls]Bezahlte Belege'!$F$3:$F$2000&gt=E4;WENN('[Belegaufzeichnung.xls]Bezahlte Belege'!$F$3:$F$2000 &lt F4;WENN('[Belegaufzeichnung.xls]Bezahlte Belege'!$O$3:$O$2000=A10;'[Belegaufzeichnung.xls]Bezahlte Belege'!$B$3:$B$2000;0);0);0))
In der Belegaufzeichnung steht in F das Datum 12.01.2005
E4 = 01.01.2005
F4 = 01.02.2005
In der Belegaufzeichnung steht in O Die Zahl 6
A10 = 6
In der Belegaufzeichnung steht in B Die Zahl 2000.
Ich erhalte aber 0 und nicht 2000.
Hat jemand eine Idee was ich falsch gemacht habe.
Vielen Dank
Clae

5
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Auswertung mit 2 Bedingungen und datum Zeitrau
18.07.2005 14:13:59
UweN
Hallo Clae,
das ist eine klassischer Fall für eine Pivottabelle:
Datenbereich markieren - Daten - Pivottabellenbericht - ... den weiteren Fenster folgen
... und zum Schluß die Auswertung so aufbauen, wie Du es brauchst.
Viele Grüße
Uwe
AW: Auswertung mit 2 Bedingungen und datum Zeitrau
18.07.2005 14:17:21
clae
Damit kenne ich mich ja garnicht aus.
Ich fuchse mich mal rein, wahrscheinlich hört ihr wieder von mir.
Vielen Dank Uwe für den Tipp
AW: Auswertung mit 2 Bedingungen und datum Zeitrau
18.07.2005 15:00:00
Worti
Hallo,
es geht auch ohne Pivot mit Summenprodukt:
=SUMMENPRODUKT(($F$3:$F$2000&gtE4)*($F$3:$F$2000&ltF4)*($O$3:$O$2000=A10)*($B$3:$B$2000))
Gruß Worti

Anzeige
AW: Auswertung mit 2 Bedingungen und datum Zeitrau
18.07.2005 17:56:25
Clae
Vielen Dank, werde hoffentlich heute nacht die Zeit finden mich damit auseinander zu setzten.

370 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige